Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 632 Autoren* und 80 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.943 Mitglieder und 433.132 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.02.2020:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Unisono oder so von eiskimo (10.02.20)
Recht lang:  Ein starkes Stück von Paul207 (5064 Worte)
Wenig kommentiert:  Polizeikontrolle von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der vermeintlich Tote von buchtstabenphysik (nur 30 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Na denn. Herr Prof. K.
von Winfried
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil so einer wie ich hier noch fehlte" (Jorge)

Mädchen denken zunehmend praktisch

Anekdote zum Thema Hochzeit


von eiskimo

Erst wollte unsere Tochter einen Märchenprinzen,
dann Mats Hummels, jetzt einen… Elektriker.
Warum?  Das kluge Kind ist total geerdet:
Nie wieder Black-Outs bei Prüfungen,
keine  Kurzschlusshandlungen mehr,
immer Netz und volle Akkus,
und wenn  einer sie  dumm anmacht,
brennt  ihr nicht gleich die Sicherung durch.
Achso,  und der Mats, der hat ja eh diese Cathy.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Regina (21.11.2019)
Die Crux ist, dass man die Jungen zu Elektrikern und nicht zu Traumprinzen erzieht. LGGina
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 21.11.2019:
So wie die sich heute stylen und parfümieren - die machen alle auf Prinz. Und Elektriker muss man mit der Taschenlampe suchen.
noblesse oblige
Eiskimo
diese Antwort melden
AZU20 antwortete darauf am 21.11.2019:
Elektriker und Traumprinz. Warum nicht? LG
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (21.11.2019)
Ich kann deiner Tochter nur zuraten:

Der Elektriker im Haus ersetzt den Zimmermann und zeigt dem Traumprinzen, was ein Frosch so vermag.

Also: Glück auf und eine gute Brandschutzversicherung
der8.
diesen Kommentar melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (21.11.2019)
Das mag ja alles sein, aber Gitte will noch immer nen Cowboy als Mann und nicht den von der Bundeshahn.
Servus
Ekki
diesen Kommentar melden
eiskimo schrieb daraufhin am 21.11.2019:
Ach, Gitte....
Alle saßen ums Feuer, außer Gitte,
die saß in der Mitte - das fällt mir kichernd dazu ein.
Wär ihr mit ´nem Elektriker nicht passiert!
hell leuchtende Grüße
Eiskimo
diese Antwort melden
AchterZwerg äußerte darauf am 21.11.2019:
Winzige Anekdote am Rande: Ich habe einen Freund, der wird allgemein "Osram" genannt. - Wie mag das wohl zusammenhängen? *hüstel
diese Antwort melden
eiskimo ergänzte dazu am 21.11.2019:
Ein helles Köpfchen, der Freund, und er/es brennt hoffentlich nicht durch
ciao
Eiskimo
diese Antwort melden
AchterZwerg meinte dazu am 22.11.2019:
Mit der Frisur wollen den nicht so viele
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de