Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Kiddo (29.04.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 565 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.903 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.05.2021:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Richtigstellung 36 - Sagen und Märchen von tueichler (06.05.21)
Recht lang:  Die 1. Waldlesung in der Schweiz ist Vergangenheit, ich höre Zukunftsmeldodien von Maya_Gähler (2689 Worte)
Wenig kommentiert:  190 statt 80 = zug-crash bei santiago de compostela (7/2013) von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich von Teichhüpfer (nur 15 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der fesche Schönling
von Paul207
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil wüßte nicht." (Holzpferd)

Bin verhindert

Innerer Monolog zum Thema Jahreswechsel/ Silvester


von franky

Bin verhindert behindert zu sein, deshalb stehe ich ständig auf den Hinterbeinen und behaupte mich, stets bereit mit meinen Vorderarmen die Wahrheiten zu krallen.
Werde unsanft gerempelt und ramme manchmal auch uneinsichtig einen verlorenen Mist aus dem Weg. 
Was hat uns das alte Jahr alles eingebrockt, was wir dann später auslöffeln müssen.
Möchte mich entspannt in meinem Schaukelstuhl zurücklehnen und das Neujahrleuten abwarten. Jedes Jahr erliegen wir der Ansicht, ein altes Jahr zum Fenster hinauszufeuern,
es kommt meist etwas leicht aufgemöbelt wieder zur Türe herein und macht sich in unseren Köpfen breit.
Ein total, von oben und hinten bis forne neues Jahr, würde uns überhaupt nicht gut tun. 
Es würde uns aus kühlen und kalten Augen entgegenklotzen. Das alte vertraute, gemütliche Jahr, würde sich auf Nimmerwiedersehen aus dem Staub machen. Deshalb sind wir froh,
dass es so ist wie es ist!

Wünsche euch ein glückliches, mit guten Vorsätzen gespicktes  aufgemöbeltes altes Jahr.   
PS. Prosit neu Jahr.

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (30.12.2019)
Hallo Franky, gute Vorsätze verhindern selten, dass man der Alte bleibt. Es gehen also sehr viele Alte in das neue Jahr. Die Chancen für Innovationen sind folglich gering.
Dennoch wollen wir uns Mühe geben.
Ich erwidere gerne deinen guten Wunsch für ein glückliches neues Jahr.
Ekki
diesen Kommentar melden
Moja
Kommentar von Moja (30.12.2019)
Und weiter dreht sich die "happy machine", lieber Franky, ich sehe es schon kommen, wie es um die Ecke biegt - guten Rutsch ohne Ausrutscher! Moja
diesen Kommentar melden
Kommentar von Sätzer (77) (30.12.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
millefiori
Kommentar von millefiori (30.12.2019)
Wir denken immer im neuen Jahr machen wir alles komplett anders, dabei wollen wir gar nicht alles anders machen, wir fühlen uns mit den meisten Dingen wohl.
Vielleicht ist das der Grund warum soviele gute Vorsätze sich nicht verwirklichen lassen.
Wo kein Wille ist, ist auch kein Weg.

Dein Text hat mich zum Nachdenken gebracht.
Vielleicht ändere ich mal die Sichtweise, mal sehen was dann passiert.

Komm gut ins neue Jahr, wünscht Dir millefiori.

Kommentar geändert am 30.12.2019 um 19:09 Uhr
diesen Kommentar melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de