Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.190 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.05.2021:
Geschichte
Ziemlich neu:  Kürzstgeschichtchen Periode 5 von Terminator (17.05.21)
Recht lang:  Strich von tastifix (5022 Worte)
Wenig kommentiert:  Schlenski sollemol gugge von tueichler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Holdoora V: HH&K von Terminator (nur 59 Aufrufe)
alle Geschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Unsicherheit der Väter: Zur Herausbildung paternaler Bindungen
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil alle Neulinge willkommen sind." (August)

Tütensuppe

Gedicht zum Thema Alltag


von Viriditas

Fix und fertig, Tütensuppe
Dazu eine Barbiepuppe
Ken darf dabei auch nicht fehlen
Gehen wir diesmal eigentlich wählen?

Aufgerissen, reingerührt
Ob uns noch irgendwas berührt?
Alles schneller, höher, weiter
Auf der nach oben offenen Erfolgsleiter.

Reingeschlungen, unbemerkt
Schnell was Neues ausgeheckt
Immer machen, immer tun
Wer braucht denn schon Zeit zum Ruhen?

Der Erfolg, er gibt uns recht
Alles um uns herum scheint echt
Was war wir tun, das ist ganz richtig
Und dazu ungeheuer wichtig.

Bei uns klappt alles immerzu
Und so geht´s vorwärts, ganz im Nu´
Probleme lösen wir ganz locker
Uns wirft so schnell doch nichts vom Hocker.

Und was nicht passt in unsre Welt
Das wird einfach rausgestellt.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (13.01.2020)
Tja, nach uns die Sintflut. ..

Rein inhaltlich wirken deine Verse recht passend.

Schöne Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
Kommentar von linkeln (09.05.2021)
...und die vielen Zusatzstoffe
lg
linkeln
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 13.01.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.01.2020). Textlänge: 112 Wörter; dieser Text wurde bereits 132 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Viriditas
Mehr von Viriditas
Mail an Viriditas
Blättern:
voriger Text
zufällig...
Weitere 4 neue Gedichte von Viriditas:
druck rhythmus chaos ganz unumwunden
Was schreiben andere zum Thema "Alltag"?
Rest meines Lebens (ELGO) Darf ich bitten? (IDee) Später Vormittag im Frühjahr (Ralf_Renkking) Im Vorübergehen (Soshura) Die Fahrradtour (ELGO) 1 - Joachim (ZAlfred) Weltenbummel (Epiklord) Knopfloch (blauefrau) Kurt (Teichhüpfer) Die Blüte der Deutschen Gesetzgebung (Teichhüpfer) und 767 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de