Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.433 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.04.2020:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Flug zum Mond von IngeWrobel (07.03.20)
Recht lang:  Nekrolog (1) von krähe (1395 Worte)
Wenig kommentiert:  DU von pArAdoX (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Du von etiamalienati (nur 42 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Glissando
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil weil die welt meine texte braucht" (kata)

Liebe

Aphorismus zum Thema Bewusstsein


von Teichhüpfer

Von Liebe umschlungen, die wärmste Packung bei eisiger Kälte.

 
 

Kommentare zu diesem Text


princess
Kommentar von princess (16.02.2020)
Und sogar bei tropischer Hitze gut auszuhalten.
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.02.2020:
Das ist bestimmt so
diese Antwort melden
Graeculus
Kommentar von Graeculus (16.02.2020)
Aber um welchen Preis, lieber Teichhüpfe, um welchen Preis?
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer antwortete darauf am 16.02.2020:
Distanz.
diese Antwort melden
Stelzie schrieb daraufhin am 16.02.2020:
Distanziert umschlungen? Ich bin verwirrt!
diese Antwort melden
Graeculus äußerte darauf am 16.02.2020:
Alles hat seine Stunde,
und es gibt eine Zeit für jegliche Sache unter der Sonne:
[...]
eine Zeit, Steine wegzuwerfen,
und eine Zeit, Steine zu sammeln,
eine Zeit zu umarmen
und eine Zeit, sich der Umarmung zu enthalten.
[...]

(Kohelet 3, 1 und 4)

So verstehe ich das, so verstehe ich Teichhüpfers Antwort.
diese Antwort melden
Teichhüpfer ergänzte dazu am 16.02.2020:
Nein, das geht um den schriftstellerischen Bereich.
diese Antwort melden
Graeculus meinte dazu am 16.02.2020:
Dann muß ich passen.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.02.2020:
Absolute Distanz zu der Person im Schriftstellerischen, ist mir das einzige bekannte Mittel, einen fortwährenden Hergang möglich zu machen.

Antwort geändert am 16.02.2020 um 19:52 Uhr
diese Antwort melden
Stelzie
Kommentar von Stelzie (16.02.2020)
Ein sehr schöner Satz.

Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.02.2020:
Dankeschön.
diese Antwort melden
Aha
Kommentar von Aha (17.02.2020)
Besser nicht auszudrücken ...
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 17.02.2020:
Dankeschön.
diese Antwort melden
Kommentar von Ralf_Renkking (17.02.2020)
Ein Schelm, wer hier die Silben zählt.
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 03.03.2020:
Nicht nineteen ( Paul Hardcastle), sondern seventeen.
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de