Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.987 Mitglieder und 435.923 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.06.2020:
Elfchen
Das Elfchen ist ein fünfzeiliges Gedicht bestehend aus elf Wörtern und mit traditionell festgelegtem Inhalt: Erste... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lebkuchenmann von Stelzie (06.12.19)
Recht lang:  Elfchen-Reihe von HarryStraight (178 Worte)
Wenig kommentiert:  das netzteil spannte sich über............ von redangel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gedankenspindel. von franky (nur 52 Aufrufe)
alle Elfchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Hölderlinks
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet habe??" (Jigsaw)
Eingeborener TanzInhaltsverzeichnisWas wäre denn, wenn

Wenn Schubladen vom Universum träumen 1

Skizze zum Thema Mensch (-sein, -heit)


von DanceWith1Life

In eines Schrankes aufgemotzter Frontfassade
perlmuttnes Schimmern glänzt aus tausend Winkeln
geometrische Vollkommenheit besticht
in glattgeschliffner Perfektion
des Tischlers ausgetüftelte Ballade
der ausgesuchten Art, gereift, gelagert
des Geigenbauers streng behütetes Geheimrezept
treibt dieses sehr erlesenen Holzes
Maserung zum feinsten Schliff
und bricht durch Zeit und Raum
als wäre hier Unendlichkeit
des Schreibers Tisch, die Schranktür offen
der Wellengang der Zeilen
und jedes Wort ein Schiff

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (23.02.2020)
Genialisch witzig:
Eine Ballade wider die Adjektivlastigkeit und die zuweilen aussichtslose Suche nach dem einzig richtigen, schlafenden Wort.

Gru8
der8.
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life meinte dazu am 23.02.2020:
Natürlich läßt sich das auf jedwede Form von Oberflächlichkeitsverstrickung anwenden, aber mein Ausgangspunkt war tatsächlich der des schreibenden Perfektionisten, mit dem wir uns ja alle herumschlagen, in uns und ausserhalb von uns.
diese Antwort melden
Kommentar von europa (23.02.2020)
Ein Schiff, das sinkt, bevor es den Hafen verlassen kann. Die Ornamente wiegen zu schwer.
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life antwortete darauf am 24.02.2020:
ich las diesen Kommentar und war augenblicklich auf einem Segelschiff, spanisch oder portugiesisch ( hätte beinahe Portog... geschrieben, aber so heißt nur eine Stadt.) Reich verzierte Galleonsfigur, der Sekretär in der Kapitänskajüte, ein ungelesener Brief, filmreif)
diese Antwort melden
europa schrieb daraufhin am 24.02.2020:
Das freut mich. Ich meinte den Perfektionismus.
diese Antwort melden
DanceWith1Life äußerte darauf am 25.02.2020:
das ergänzt sich meiner Meinung nach, es gibt angedachte und ausgelebte Formen davon, mit kulturellen Unterschieden, inmitten rotierender Staubwelten, und dann noch mit Nuancen individueller Wahrnehmungsbetonung, ich denke Kommunikation über dieses Thema ist eine echte Herausforderung
diese Antwort melden

Eingeborener TanzInhaltsverzeichnisWas wäre denn, wenn
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de