Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 626 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.962 Mitglieder und 434.376 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 02.04.2020:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1275 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Amos das Piratenschaf
von Reliwette
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich wieder ins Leben zurück gefunden habe" (anna-minnari)

Mein Mentor

Sonett zum Thema Dank/(Un-)dankbarkeit


von millefiori

Bist einer von den „Unbequemen“,
stehst zwischen Goethe und Kaleko
auf meinem Bord, doch nicht zur Deko!
Kannst Wort in Reim und Verse zähmen.

Du lehrst mich ohne Zeigefinger,
bist konstruktiv – nie arrogant,
nimmst meine Fehler an die Hand,
erklärst mir Metrik und so Dinger.

Mein Reimen klingt jetzt nach Gedicht.
Bin vom perfekt zwar noch entfernt,
doch hab ich viel von Dir gelernt.

In Deinen Worten liegt Gewicht.
Ich lese gern Deine Sonette,
denn Du hast Charme und Netiquette

Gewidmet Serge D., dem ich sehr viel zu verdanken habe.

 
 

Kommentare zu diesem Text


una
Kommentar von una (23.02.2020)
...ich hab ihn auch sehr gern gelesen. Kann Dich gut verstehen.
LG una
diesen Kommentar melden
millefiori meinte dazu am 24.02.2020:
Liebe Una, Du weißt ja wie sehr er zu meiner Entwicklung beigetragen hat.

Sei lieb gegrüßt
millefiori
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (23.02.2020)
An den Namen des Betreffenden kann ich mich noch erinnern
[Lyrikecke] war allerdings nicht so oft dort, um mir eine Meinung
zur Person machen zu dürfen. Eine schöne Widmung, liebe Millefiori. Da wird sich der Betreffende sicher freuen, wenn er zum Lesen vorbeikommt, denke ich. LG Irene
diesen Kommentar melden
millefiori antwortete darauf am 23.02.2020:
Liebe Irene,
er gehört zu denen, die lehren ohne Arroganz, die einem einfach und plausibel und mit Herz und Geduld Wissen vermitteln.
Er ermutigt mich schon lange und alleine deswegen hat sich die Lyrikecke schon gelohnt.

Liebe Grüße
millefiori
diese Antwort melden
LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (23.02.2020)
Der gute Serge D. ...
diesen Kommentar melden
millefiori schrieb daraufhin am 23.02.2020:
Liebe Lotta, danke für die Empfehlung.
Ich war auf seiner Lesung und er war wieder genial!

Bin dankbar dass ich ihn kenne.

Liebe Grüße
millefiori
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de