Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 627 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.961 Mitglieder und 434.311 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.03.2020:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Q von buchtstabenphysik (21.03.20)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  wildblumen von feeling (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  short story by night von buchtstabenphysik (nur 20 Aufrufe)
alle Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein besonderer Gast
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich auch andere willkommen heissen kann." (WortGewaltig)

Eine KV Freundschaft

Erzählung zum Thema Leben/Tod


von Borek

Eine KV Freundschaft

2007 stand ein Artikel im Stern, dass sich ein Verlag bemüht auch
eine lesende
Hilfe für  Kranke und einsame Menschen zu geben  ohne finanzielle
Hintergründe.  Ich hatte meine erste Weihnachtsgeschichte geschrieben
und wusste nicht was fang ich mit ihr an.
Also meldete ich mich für diese Geschichte bei KV an
Es war eine schreibende beglückende  Zeit, denn es gab viele lesende Freunde,
die heute hoffentlich in einer schöneren Welt weilen.
Eine Freundschaft hat sich zu etwas Besonderen entwickelt die die Zeit
überdauert hat. Es entstand ein Briefverkehr, und sie nahmen mich mit
auf ihren Reisen von Mexiko bis Reichenhall und es war eine Freude, mit ihren
Urlaubskarten an den Reisen beteiligt zu sein zumindest gedanklich.
So wechselten von mir Buchentwürfe und Texte zur Kritik und Stellungnahme.
Bezaubernde Päckchen zu Weihnachten mit selbst gebackenen Vanillezipf
und selbst gemischten duftenden Seifen war eine  weihnachtlicher Genuss.
Wir haben uns nie leider gesehen und getroffen und trotzdem ist eine
Freundschaft durch Schreiben entstanden die mir sehr viel bedeutet hat und durch KV.
Worte sollten man Taten folgen, aber es gibt viele Dinge die dieses verhindert.
Liebe Franci Du und Thomas waren meine KV Freunde.
Ich bin sicher wenn wir uns auch nie getroffen haben, wir werden uns treffen
in einer anderen Zeit und einer anderen Welt Danke für Eure Freundschaft
Herbert

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Ralf_Renkking (28.02.2020)
Hi Borek,

und selbst wenn ihr Euch nicht mehr treffen solltet, ist diese Erinnerung deshalb so wertvoll, weil sie Brücken zu anderen, neuen und ebenfalls immerwährenden Freundschaften schlagen wird.

Ciao, Frank
diesen Kommentar melden
Borek meinte dazu am 28.02.2020:
Danke lieber Frank

Freundschaft ist immer ein wichtiger Baustein im Leben
auch wenn sie sich über weite Strecken bewegt,
Und arm ist der Mensch der nur Vorteile aus ihr ziehen will
Danke fürs "Lesen"
L.G: Borek
diese Antwort melden
Teichhüpfer antwortete darauf am 06.03.2020:
Wir leben in einer anderen Welt.
diese Antwort melden
Borek schrieb daraufhin am 08.03.2020:
Ja, wenn man die Zeit meiner Kindheit betrachtet und was
ich gelernt habe in meinem Elternhaus und die heutige
Gierige und Brutale Zeit vergleicht, so leben wir in einer anderen Welt und haben viel verloren
Ein alter wahrer Spruch sagte:
Mit den Hut in der hand kommt man durch das ganze Land
Nur.......wir tragen keine Hüte mehr
liebe Grüße und Dank fürs Lesen
Borek
diese Antwort melden
aliceandthebutterfly
Kommentar von aliceandthebutterfly (28.02.2020)
Lieber Borek,

ja, Freundschaft geht oft sonderbare Wege und man muss sich nicht immer persönlich treffen, damit sie in die Tiefe geht <3

Ich wünsche dir, dass du irgendwo und irgendwann deine KV Freunde wiedersiehst...

Ich hatte das Glück, bei einem kv Treffen eine neue Freundin zu finden, die mich dieses Jahr in Wien besuchen möchte.

LG, Alice

Übrigens, eine meiner besten Freundinnen habe ich schon 12!! Jahre nicht mehr gesehen. Sie lebt mittlerweile in Peru und ist doch wie eine große Schwester für mich.

Kommentar geändert am 28.02.2020 um 11:37 Uhr
diesen Kommentar melden
Borek äußerte darauf am 28.02.2020:
Danke Akice für Deine lobenden Empfehlung,
ich lebe leider nicht mehr im schönen Österreich,
es war eine schöne Zeit . Nun warte ich auf das nächste KV-Treffen
in dem ich Dich hoffentlich treffen werde.
Liebe Grüße nach Wien
Borek
diese Antwort melden
LotharAtzert ergänzte dazu am 28.02.2020:
Alice und Borek am selben Ort - na das wäre doch mal ein Anreiz, die alten Glieder aufzuraffen ... Alles Gute bis dahin.
Gruß Lothar
diese Antwort melden
Borek meinte dazu am 28.02.2020:
Danke Lothar
eine gute Empfehlung l nicht nur für den Text.sondern auch
die Reise nach Wien. Der letzt Wienaufenthalt hat mich
6000 Euro gekostet die ich wieder durch die Polizei
bekam. Aber es ist daraus ein eine krimi-Geschichte grworden
Gute nacht und liebe Grüße
Borek
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de