Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.237 Mitglieder und 449.580 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.09.2021:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sümpfdiktatur oder Ümfdiktatur von LotharAtzert (11.09.21)
Recht lang:  Stofftiere kriegt man nicht mehr los - Erzählung/Ende von pentz (9504 Worte)
Wenig kommentiert:  KI von Epiklord (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ein altes Familienrezept. von max.sternbauer (nur 26 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weiter als mein Schatten reicht- verliebt und verloren
von Sylvia
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Leute mit Freude am kritisieren sich an meinen Texten austoben können." (Erdbeerkeks)
Gottes Werk und Trekans Beitrag (2)InhaltsverzeichnisDu bist wichtig auf KV

Nur nebenbei...

Gedanke zum Thema Aktuelles


von TrekanBelluvitsh

Es spielt keine Rolle, wo Covid-19 herkommt. Wer das thematisiert und nach einem Schuldigen sucht, ist im besten Fall hoch verunsichert. Oder einfach nur ein grandioser Dummkopf. Wichtig ist die Eindämmung, der Gewinn von Zeit.

Es ist wie bei einem Süchtigen. Das Wichtigste ist dessen Abstinenz. Alles andere kommt danach.

 
 

Kommentare zu diesem Text


regenfeechen
Kommentar von regenfeechen (16.03.2020)
Einsicht, Handeln und dann wird es besser, so ist es bei Süchtigen
und wer jetzt noch nicht eingesehen hat, das Hygiene und Abstand halten von anderen das Wichtigste bei Covid 19 ist, der wird es nie mehr begreifen. Da fehlt dann wohl der Verstand.
Schade ist nur, wenn durch Dummheit dann andere Menschen vielleicht sterben müssen.
Danke für deinen Text!
LG
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 16.03.2020:
Ich fürchte, das Schuldzuschieben hat gerade erst begonnen.

Siehe unten.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (16.03.2020)
Ich räume gerne ein, dass mich die Herkunft sehr interessiert. Aber du hast Recht. Momentan lenkt diese Frage von der wichtigeren nach der Eindämmung ab.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh antwortete darauf am 16.03.2020:
Die Ermittlung eines Patienten 0 ist wichtig, aber 1.) in erster Linie für die medizinische Forschung und 2.) wird sie unerheblich, wenn die Zeit fehlt.
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (16.03.2020)
Wir werden eh nur erfahren was wir wissen dürfen!
Mich quälen ganz andere Fragen, z.B. warum muss man Klopapier horten?
TT
diesen Kommentar melden
franky schrieb daraufhin am 16.03.2020:
Warum Klopapier gehortet wird:
„Wenn einer laut niest, scheißen gleich hundert in die Hosen.“

LG Franky
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh äußerte darauf am 16.03.2020:
@ Tasso:
Oh, wir werden schon erfahren, was Sache ist. Aber: 1. nicht Morgen, 2. nicht auf Twitter, FAcebook oder per Wattzäp.

@ Franky:
Hihihi.
Dem ist wohl so.
Außerdem waren dich Buchsen ja auch schon zuvor voll.

@ Tasso u. Franky:
Das T-Papier wird gehortet, weil jetzt Menschen in die Supermärkte rennen, die in den letzten 10 Jahren dort nicht waren und glauben, Klopapier wachse auf Halterungen in Badezimmern. In Rollenhaltung versteht sich.
diese Antwort melden
Kommentar von Cora (29) (16.03.2020)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (16.03.2020)
Stimmt alles. LG
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh ergänzte dazu am 16.03.2020:
Yep.
Darum: Zuhause bleiben und in die Tasten hauen. KV bleibt geöffnet.
diese Antwort melden
Graeculus
Kommentar von Graeculus (16.03.2020)
Buddhas "Gleichnis vom vergifteten Pfeil" drückt das sehr schön aus. Der Getroffene muß geheilt werden; wer den Pfeil abgeschossen hat und warum, damit mag man sich später befassen.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 16.03.2020:
Das passt in der Tat. Und Gerechtigkeit hat auch einen größeren Wert, wenn der, dem sie zu teil wird, sie noch als Lebendiger erlebt.
diese Antwort melden

Gottes Werk und Trekans Beitrag (2)InhaltsverzeichnisDu bist wichtig auf KV
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de