Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 616 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.988 Mitglieder und 435.972 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.06.2020:
Symbolgedicht
Symbolismus meint die Verwandlung von Realitätselementen in Bildzeichen (Symbolen), so muss beim Symbolgedicht das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Stürme rollen ... von buchtstabenphysik (21.05.20)
Recht lang:  Les gladiateurs von Roger-Bôtan (378 Worte)
Wenig kommentiert:  Ersatzbefriedigung von tigujo (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  der Verlust der Blume von Augustus (nur 37 Aufrufe)
alle Symbolgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gedichte 2007
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil einige meine Texte und meine Meinung schätzen." (RainerMScholz)

Männlich - alphabetisch

Hymne


von Emerenz

Da ich italienische Hähne zum Leidwesen einiger hier einen anderen Krähinhalt als den deutschen Hähnen in den Schnabel gelegt habe, fühle ich mich verpflichtet, mein Bild vom Mann an sich alphabetisch geordnet darzustellen.

Eine ganz und gar nicht ernsthafte Betrachtung...mit winzigem Wahrheitsgehalt.
 

 
Anders.
 
Bariton und Bartstoppeln ...seufz!
Bohemien, Baggerführer,
verschmitzter Bube oder Besserwisser.
 
Charmeur mit anderem Chromosom.
Coitus ja, cogito ...auch.
Champion, immer!
Champions league - logo.
 
Dicht behaart, nicht überall.
Deonutzer.
Differenziert, manchmal.
Dampfmaschinenerfinder, Direktor, Dienstherr.
Don Juan, aber ja.
Drachenkämpfer, wenn's denn sein muss.
Dressiert...that depends.
Durstig, dynamisch, mit Durchblick.
 
Erwachsen – nie.
Erfolgreich – immer.
Exklusiv, erregt, erglüht.............
erigiert....errötend...ich!
Dem Weibe egal......not at all.
Ergänzung.
 
Friede Freude, Eierkuchen...nicht immer!
Furios, feurig – freilich.
 
Groß, geil, göttlich und genial.
Gentleman – Gepäckträger (weil synonym)...
Gesetzgeber.
Geldgeber.
Genetisch gegebener Geschlechtstrieb.
 
Historisch bedeutsam.
Herrscher, hochbegabt, hochintelligent.
Hitzig, herzlich...himmlisch.
Hormongesteuertes Highlight mit Haarausfall und herkulischen Kräften.
 
Indiana Jones.
Informatiker oder Internist.
In flagranti erwischt.
Sexuell selten inaktiv.
Jäger, Jurist und Joseph.
Jedermann.
 
Mit größerem Hirn.
Und häufigerem Herzinfarkt.
 
Kämpfer, Kadi, Kranführer
Mit Konzept.
Kernig.
Manchmal kahl.
Ein Kerl.
 
Lieb mit unglaublicher Libido
Lafer, lichter lecker.
Laut, leise, lustig.
Liebenswerte Lümmel, knuddeliger Lausebengel.
Liebhaber.
Lügner und Lump.
Lüstern und logisch.
Leicht verletzbar.
Mit anderer Laufbahn.
Lobbyist und Literaturhistoriker.
Langfristig unentbehrlich.

Mit Muskeln und Münzsammlung.
Mönch oder Mittelpunkt.
Ministerialrat mit Hang zur Mamsell.
Martialisch,melodramatisch, mutig.
Ohne Migräne, aber mit Mitesser.
Michat (bayrisch für liebenswert).
Mann halt.
 
Nie Notnagel.
Nützlich, nett.
Nylonfan.
Null und Nonplusultra.
 
Opa und Oberbürgermeister.
Oben ohne – oh!
Objekt der Begierde.
 
Phallisch, physisch....
Phantastisch oder Pustekuchen.
Mit Pose in Positur auf Posten.
Praktiker, pragmatisch.
 
Quizmaster.
 
Rechtsprecher.
Rechthaber,
Im Recht.
Recht nett.
 
Saukerl
Schlampig ohne Schnörkel
Staaark
Schweigsam, schweißbedeckt
Sixpack.
Einer von sieben Zwerge hinter sieben Bergen.
Selten Superman.
So süß.
 
Tellerwäscher.
Triebhaft, trinkfest.
Trophäe.
Traummann.
 
Unvergleichlich.
 
Vereinsvorstand.
Viril.
Vertrauter .
 
Walkmann, wankelmütig, weitschweifig.
Weltmännisch.
Wiederholungstäter.
Wehleidiger Wehrbeauftragter.
Mit weiblichen Anteilen.
Vom Weibe verwirrt.
Ein Wechselbad.
Weichei, wehrhaft und wehmütig.
Mit anderem Wuchs.
Weichensteller mit Liebe zu Oberweite.
Widersprüchlich.
Wahrhaftig, wagemutig
Wahrnehmbar.
Einsamer Wolf.
 
X - fach einzigartig..
Ohne X.

Mit Y.
Forever young.
 
Zum zusammen Zwiebeln schneiden.
Zum zusammen Zeitung lesen.
Zum zusammen Zeit verbringen.
Zum zusammen leben.
Einmalig in der Zweierbeziehung.
Zum drei Worte sagen.
Zart, zärtlich .
Zu zweit.
Zentrum, nah, weit weg...
 
anders.

 
 

Kommentare zu diesem Text


eiskimo
Kommentar von eiskimo (20.03.2020)
Dein Bild vom Mann an sich deprimiert mich total - ich entdecke an mir nur Defizite - schaffe in Ansätzen vielleicht Deinen Buchstaben A: Anders...
Arbeite jetzt aber verstärkt an meiner Trinkfestigkeit.
Eiskimo
diesen Kommentar melden
Graeculus meinte dazu am 20.03.2020:
Ach komm, das Zwiebelschälen bekommst Du schon noch hin.

Eine Frage noch: Ist mit dem Sixpack die Bierpackung gemeint?
diese Antwort melden
Emerenz antwortete darauf am 20.03.2020:
Ja freilich die Bierpackung.
Prost!

Also das mit dem Zeitunglesen krieg ich eher alleine hin.......
diese Antwort melden
DanceWith1Life
Kommentar von DanceWith1Life (20.03.2020)
lach, ich fühle mich seltsamer weise geschmeichelt, so viel hat schon lang niemand mehr an uns gefunden, die meisten sind einfach nur genervt.
danke
diesen Kommentar melden
Emerenz schrieb daraufhin am 21.03.2020:
Sowas!
Genervt?
Vom Mann!
Niemals!!!!!
diese Antwort melden
tueichler
Kommentar von tueichler (21.03.2020)
Da kommt erst eine Frau, um mir meine Vielschichtigkeit zu erklären. Bin ich nun ein Simpel oder nicht eitel genug? Mit ‘cogito ... auch’ fühle ich mich aber unterschätzt 😂
diesen Kommentar melden
Emerenz äußerte darauf am 21.03.2020:
Tueichler.
Es spricht für dich, dass du dich mit cogito unterschätzt fühlst und
nicht z. B. mit..sixpack
diese Antwort melden
Willibald
Kommentar von Willibald (01.04.2020)
Wow!

Zum zusammen Zwiebeln schneiden.
Zum zusammen Zeitung lesen.
Zum zusammen Zeit verbringen.
Zum zusammen leben.
Einmalig in der Zweierbeziehung.
Zum drei Worte sagen.
Zart, zärtlich .
Zu zweit.
Zentrum, nah, weit weg...

anders.


Ergänzungsvorschlag, optional, bei "K":

"Kumbl"- „gouder Kumbl“ -„bessder Kumbl halt".


Prinz Eisenherz und all das.

Kommentar geändert am 01.04.2020 um 17:45 Uhr
diesen Kommentar melden

Emerenz
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 20.03.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.03.2020). Textlänge: 281 Wörter; dieser Text wurde bereits 80 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 31.05.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Emerenz
Mehr von Emerenz
Mail an Emerenz
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de