Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.801 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2020:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zu - Das ist Jens Schulte von Teichhüpfer (10.05.20)
Recht lang:  Erwachen in einer anderen Dimension von aliceandthebutterfly (3103 Worte)
Wenig kommentiert:  Sauen - ein Leben lang zwangsfixiert von modernwoman (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Familie von Teichhüpfer (nur 19 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Gerechter Krieg. Zur Wiederbelebung eines historischen Moralkonzepts
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe oben" (Tomcat22)

Terminologie

Gedanke zum Thema Leben/Tod


von IngeWrobel

Zwar gehöre ich laut Definition der Coronavirussprache
wegen Alter und Vorerkrankungen zu der Risikogruppe,
muss mir aber keine Sorgen machen,
da keine Systemrelevanz vorliegt …
oder wie jetzt?


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (26.03.2020)
Aber scheiß drauf, Malle ist nur einmal im Jahr …
Nein, im Ernst, das ist die Sprache der Zeit vor Korona. Jetzt sollten wir das neue Äon begrüßen und es nicht gleich wieder mit den alten Strukturen belasten. Der Himmel schützt jeden, der ihn nicht verdrängt.
Die Natur erholt sich rasant.

Gruß Lothar
(auch Risikogrüppler)

Kommentar geändert am 26.03.2020 um 10:59 Uhr
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life
Kommentar von DanceWith1Life (26.03.2020)
LotharAtzert meinte dazu am 26.03.2020:
Faszinierend, wie die Zahlen hüpfen. Wofür die Menschen alles Zeit haben ...
diese Antwort melden
DanceWith1Life antwortete darauf am 26.03.2020:
wie sagte der Buddha doch so treffend, lass dich nicht ablenken,
sitzen zwei Börsenmakler auf dem Rücksitz ihrer Limosine,
quietsch, hallo, wer fährt eigentlich
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (26.03.2020)
Hallo Inge,
kann man sich gegen Systemrelevanz nicht impfen lassen?

Liebe Grüße
TT
diesen Kommentar melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (26.03.2020)
Hallo Inge, das Einzige, was systemrelevant ist, ist unser aller Unwissenheit. Wir haben also Grund, gelassen zu bleiben.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Sätzer
Kommentar von Sätzer (26.03.2020)
In den USA wird dazu aufgerufen: "Großeltern sterbt für eure Enkel"
https://www.berliner-kurier.de/politik-wirtschaft/us-politiker-fordert-grosseltern-auf-fuer-ihre-enkel-zu-sterben-li.79391

Zynisch betrachtet würde das die Rentenkassen entlasten.
LG Sä
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

IngeWrobel
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.03.2020. Textlänge: 27 Wörter; dieser Text wurde bereits 102 mal aufgerufen; der letzte Besucher war DanceWith1Life am 17.05.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über IngeWrobel
Mehr von IngeWrobel
Mail an IngeWrobel
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 6 neue Gedanken von IngeWrobel:
nichts überall nirgends innehalten eiland Vom An-tun Musenküsse
Mehr zum Thema "Leben/ Tod" von IngeWrobel:
Mumie Plastiksack
Was schreiben andere zum Thema "Leben/ Tod"?
Auf Leben und Tod (Shagreen) Familie (Teichhüpfer) Warten auf Corona (ReinhardGroßmann) Corona - Erkenntnis (tueichler) Formel Leben (Teichhüpfer) Kleine Kehrtwende (Serafina) Nemesis (Ralf_Renkking) ENDLICH-keit (harzgebirgler) Kurswechsel (Ralf_Renkking) Trautes Erinnern (hei43) und 609 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de