Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.869 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.07.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Was Frauen wollen: Beta von Terminator (27.05.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Phlegmaticker von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Deutschland normal von Terminator (nur 70 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sichtweisen
von Traumreisende
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine freunde meine offene art mögen" (modernwoman)
Was die Erde gibtInhaltsverzeichnisWissensdurst und Wunderglaube

Globale Bewusstseinserweiterung

Essay zum Thema Krisen


von Regina

Nicht hippieromantisch wie im Musical "Hair" tanzt das Neue Zeitalter herbei, sondern es konfrontiert die Menschheit mit unüberschaubaren Problemen. Während Uranus am Himmel die Führung übernimmt, treibt auf der Erde Merkur, der Gott der Kaufleute und Diebe, weltweit sein gauklerisches Unwesen. Der entgrenzte Globalhandel entzieht sich dem Zugriff nationaler Regierungen und hebelt die Demokratie aus. Auf diese Weise kann Wirtschaft nicht mehr sinnvoll in die Gesellschaft integriert werden. Als Diktatur zerstört sie die Natur und mutet Mensch und Tier die Kehrseite ihrer kosmopolitischen Umtriebigkeit zu, nämlich Einengung des Lebensraums. Auch in den Wohlstandsländern führen nun Übervölkerung, Leben in Lagern und Heimen, zu enge Behausungen und fehlendes Grün zu Krankheiten und Aggression, von überbelegten Schulen ganz zu schweigen. Die Geldwirtschaft, Bautätigkeit, Landwirtschaft, Medizin und das Verteidigungswesen hören auf, zum Wohl der Gemeinschaft zu wirken. Auch Technik führt ihr zerstörerisches Eigenleben. Viele Erfindungen haben sich als schädlich oder überflüssig erwiesen oder sie gängeln die Menschen. Insgesamt mangelt es am Bewusstsein dafür, dass sich alle Glieder einer Gesellschaft in den Dienst des Ganzen stellen müssen.
Sinnvolle Erweiterung des Bewusstseins wäre spiritueller Natur. Der Austausch von Weltanschauung und Kunst lässt den Geist über den Tellerrand wachsen, Produktion mag weitgehend vor Ort bleiben. Die aktuelle Krise sollte alle, die am Globalismus größenwahnsinnig geworden sind, aus dem Wolkenkuckucksheim herunterholen. Andernfalls wird alsbald die nächste Schwierigkeit auftauchen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (26.04.2020)
Heute läuft die Sonne auf 6° über den Uranus im Stier. Sonne-Uranus legt einen Kurzschluß nahe. Schade, daß ich niemanden kenne, der sie auf diesem Grad hat. Auf jeden Fall ist das für die Betreffenden nicht ungefährlich.
Gern gelesen
LG
Lothar
diesen Kommentar melden
Regina meinte dazu am 26.04.2020:
Danke, Lothar.
diese Antwort melden
Kommentar von una (56) (26.04.2020)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Regina antwortete darauf am 26.04.2020:
Danke
diese Antwort melden

Was die Erde gibtInhaltsverzeichnisWissensdurst und Wunderglaube
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de