Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 607 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.013 Mitglieder und 437.301 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.08.2020:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 340 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

So(nett) - moderne poetik
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich offen und sachlich kritisiere" (Bellis)

Digitalisierung leicht gemacht - Gezieltes Marketing nötig

Vorschrift zum Thema Dummheit


von Manzanita

Folgende Schritte sollten beachtet werden, um Bedienungsfreundlichkeit bei Digitallösungen zu schaffen.

1. Ein Betriebssystem kreieren, für dessen Bedienung man hauptsächlich nur einen Knopf benutzen darf.
2. Der Knopf muss gut sichtbar angeordnet sein, sonst findet man ihn nicht.
3. Das Wort "Betriebssystem" sollte so selten wie möglich benutzt werden, somit erleichtert sich die Bedienfreundlichkeit.
4. Zur Kennzeichnung moderner Digitallösungen sollten neue Bezeichnungen für Geräte und anderes angewendet werden, oder zumindest bekannte verändert, wie beispielsweise "Phone" in den es ein "i" ranbekommt.
5. Je höher die Preise der angebotenen Lösungen, umso mehr Personen werden sich für sie interessieren. Also immer mit hohen Preisen werben!

Befolge diese Grundregeln und die Benutzer deines Systems werden sich so digitalisiert wie noch nie finden. Ah, und vergesse nicht, sie darauf aufmerksam zu machen, dass diese "Fähigkeit" ihnen weiterhilft, obwohl es nicht stimmt.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (09.05.2020)
"Bevolge diese Grundregeln" ? Manzanita, also bitte!
diesen Kommentar melden
Manzanita meinte dazu am 09.05.2020:
Entschuldigung, Dieter, das war nicht beabsichtigt, aber F und V liegen auf der Tastatur beieinander.
diese Antwort melden
Matthias_B antwortete darauf am 09.05.2020:
Berülpset Dieters Kommentar.
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund schrieb daraufhin am 09.05.2020:
Wieso?
diese Antwort melden
Sätzer
Kommentar von Sätzer (10.05.2020)
"Umso höher die Preise der angebotenen Lösungen, umso ..."
Besser:
Je höher die Preise der angebotenen Lösungen, umso....
Die vielen Homeworker hatten sicher so einige Schwierigkeiten mit der Technik. Meine Tochter und ihr Mann arbeiten seit einiger Zeit zwangsweise so.
Mit deinen Ideen kämen Neueinsteiger sicher besser zurecht
LG Sä
diesen Kommentar melden
Manzanita äußerte darauf am 10.05.2020:
Hallo Sätzer,
ja, deine Idee erwirkt sich als eleganter. Ich werde sie umsetzen. Vielen Dank für der Kommentar!

Manzanita
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de