Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 74 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.107 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.06.2021:
Predigt
Predigt nennt man die Verkündigung des Glaubens im Christentum sowie in den Religionen, die Vergleichbares kennen. Der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Was Frauen wollen: Gamma von Terminator (26.05.21)
Recht lang:  Die Welt mit Gott als einziger Autorität von ferris (3642 Worte)
Wenig kommentiert:  Das Leben ist kein Spiel von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kleine Sünden von Terminator (nur 45 Aufrufe)
alle Predigten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Frauen und Fahrräder
von eiskimo
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder hier willkommen ist" (Blutmond_Sangaluno)
Heilen mit dem BeelzebubInhaltsverzeichnisDer Schamane von Papua-Neuguinea

Medicus occultus

Essay zum Thema Gesundheit


von Regina

Will einer gänzlich ohne Hilfsmittel kraft seines Geistes heilen, ist Vorsicht geboten. In dieser Branche arbeiten die meisten Scharlatane. Es ist keineswegs so, dass das nicht geht. Meist wird durch Bewusstseinsspaltung ein Zugriff auf das Unterbewusstsein des Patienten bewerkstelligt. So kann es zu hypnotischen Abhängigkeiten kommen, die im schlimmsten Fall finanziell ausgenutzt werden. Der Behandler ist in Wirklichkeit ein Okkultist, ob er nun rituelle Magie, schamanistische Praktiken der Tranceinduktion oder als selbsternannter Heiliger Handauflegen nach Jesusmethode praktiziert, mit Pferdefuß. Verdrängung heißt die große Kunst solcher Halbgötter, auf andere Organe, Familienmitglieder oder die nächste Generation. Für den Patienten ist das nicht leicht zu durchschauen. Aber das muss in unserer Zeit gelernt werden.
Trotzdem sollte man sich über den psychosomatischen Anteil einer Krankheit nach Möglichkeit Klarheit verschaffen. Wo nur Symptome behandelt werden, wird das Problem nicht gelöst, es sucht sich andere Ventile.
Echte Geistheiler sind heute selten. Ihre Wahrnehmung muss durch Selbstbeobachtung tief ins eigene Unterbewusstsein hinuntersteigen und frei von der Ich-Illusion werden. Eins mit dem Universum heilen sie sich selbst und der Patient kann folgen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Aha (53) (19.05.2020)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Regina meinte dazu am 19.05.2020:
Bei Gröhning stimmte es doch hinten und vorne nicht.
diese Antwort melden
Aha (53) antwortete darauf am 19.05.2020:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Regina schrieb daraufhin am 19.05.2020:
Habe nur kurz hineingelesen. Er kam ja mit dem Gesetz in Konflikt und soll auch nicht wenig Geld genommen haben. Stanniolkügelchen mit seinen Fußnägeln, ähnlich wie bei Jak. Lorber, das überzeugt mich nicht.
diese Antwort melden
Aha (53) äußerte darauf am 19.05.2020:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Bluebird
Kommentar von Bluebird (19.05.2020)
Ein interessantes Thema, zu dem ich Einiges zu sagen hätte ... aber nicht im Moment!
diesen Kommentar melden
Regina ergänzte dazu am 19.05.2020:
Vllt. stört es dich, dass ich auch falsche Jesusfiguren da sehe.
diese Antwort melden
Bluebird meinte dazu am 19.05.2020:
Ich habe mich durchaus mit dem Thema "Geistheilen" schon beschäftigt ... schamanistisches Heilen, Reiki, Bruno Gröning und auch Geist-Heilungen im christlichen Bereich ( charismatische Bewegung)

Natürlich gibt es diese Dinge, aber wie du schon schriebst, der "Pferdefuß" ist oftmals erahnbar und kann sich tatsächlich dann auch im psycho-somatischen Bereich offenbaren. Etwas salopp ausgedrückt: "Alles hat seinen Preis.. der Teufel gibt nichts umsonst!"

Natürlich gibt es auch echte göttliche (Geist-)Heilungen ( vermutbar ohne negative Folgewirkungen). Aber auch da muss man vorsichtig sein. Nicht alles was in Jesu Namen geschieht, muss auch von Ihm gewirkt sein ... in diesem Sinne sollte man da auch immer etwas auf sein Gefühl hören, bevor man sich auf solche Dinge einlässt ... und außerhalb eines christlichen Rahmens würde ich mich eh nicht darauf einlassen

Antwort geändert am 19.05.2020 um 12:54 Uhr
diese Antwort melden
Regina meinte dazu am 19.05.2020:
Bluebird, da sind wir uns mal einig, und das dürfte das Wunder des heutigen Tages sein.
diese Antwort melden
LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (19.05.2020)
Wie du richtig schreibst, beginnt jeder Heilungsprozess bei der Selbstbeobachtung. Das Verdrängte hat, wo man es läßt, immer die Tendenz, zu Bewußtsein zurück zu kommen, ähnlich einem Stück Holz, das unter Wasser gedrückt wird, dann wieder aufsteigt, sobald die Hand es loslässt. Verdrängen kostet also Kraft und je mehr man verdrängt, umso kraftloser wird das körpereigene System.
Was wir Krankheit nennen, ist bloß der Versuch des Unbewußten, sich zurück ins Leben zu bringen - also eigentlich der erste Schritt zur Gesundung.

LG
Lothar
diesen Kommentar melden
Regina meinte dazu am 19.05.2020:
Das ist absolut richtig und das Holzstück ein anschauliches Bild., die Symptome sind Anzeichen der Gesundung. Es gibt allerdings auch Krankheit, die nicht mit offensichtlichen Symptomen einhergeht.

Antwort geändert am 19.05.2020 um 12:52 Uhr
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (19.05.2020)
Hallo Gina, ich habe mich mit Geistheilung noch nicht befasst.. Mir gefällt, dass du kritischen Abstand wahrst, die Möglichkeit aber nicht ausschließt.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Regina meinte dazu am 19.05.2020:
Danke, bei vielem gibt es diese Aspekte. Es kann gut sein oder nicht.
diese Antwort melden

Heilen mit dem BeelzebubInhaltsverzeichnisDer Schamane von Papua-Neuguinea
Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Medicus corruptus.
Veröffentlicht am 19.05.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 19.05.2020). Textlänge: 175 Wörter; dieser Text wurde bereits 212 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Regina
Mehr von Regina
Mail an Regina
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Essays von Regina:
Evolution der Liebesenergien Globale Bewusstseinserweiterung Medicus corruptus Wie man in den Siebziger Jahren die Welt und sich selber verändern wollte In hoc signo vinces Spirit Wenn die Welt untergeht Pestgestank Draculas Verwandtschaft Mutterseelenallein
Mehr zum Thema "Gesundheit" von Regina:
Rezeptfrei durch den Zodiac Lebensrettende Maßnahmen und Überwinterung mit den Strategien des Steinbocks Musik- und Tanztherapie mit den Strategien der Jungfrau Astrologische Tipps zur Edelsteinheilkunde, Teil1 Astrosteine, Teil2 Entgiften und Erlösen mit den Strategien der Fische Drüsenübungen und Energie sparen mit den Strategien des Skorpions Gemmotherapie und Selbstheilung mit den Strategien des Schützen Gegen wechselhafte Gemütsstimmungen vorgehen mit den Strategien der Waage Psyche und Haut gesund erhalten mit den Strategien des Krebses Stabile Fruchtbarkeit mit den Strategien des Stiers Vorbeugung gegen Herzerkrankungen mit den Strategien des Löwen Die Balance der Gehirnhemisphären halten mit den Strategien der Zwillinge Anleitung zur Selbstbehandlung bei Überlastungsdepression mit den Strategien des Widders Medicus corruptus
Was schreiben andere zum Thema "Gesundheit"?
Hin und wieder (Teichhüpfer) zwei häschen gingen über land ODER hasenzähne (harzgebirgler) Schluckimpfung mit Bier (BerndtB) Ode an die Zwiebel (Omnahmashivaya) Выпить? Закусить? (Terminator) Krank (BerndtB) Maulsperre (Ralf_Renkking) Warum ich mich impfen lassen will (tueichler) Kommentar zu einem Kommentar in der taz (Rudolf) Aphorismus zu Prof. Lothar Wieler (Horst) und 176 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de