Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.691 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 08.07.2020:
Legende
Ursprünglich waren Legenden Geschichten zum vorlesen und bestanden aus Lebensbeschreibungen der Heiligen. Da im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der kindiche Alte von Augustus (15.03.20)
Recht lang:  Obskur von Lala (2323 Worte)
Wenig kommentiert:  Weihnachtsgeschichte. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wovon hast du heute geträumt? von keinB (nur 79 Aufrufe)
alle Legenden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Doppelhimmel
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe Frage vorher....zwinker..." (Gothica)
InhaltsverzeichnisDer Simulant

Penny Lopez kann nicht heiraten

Roman zum Thema Liebe und Tod


von AlmÖhi

Penny Lopez kann nicht heiraten. Zumindest nicht in nächster Zeit. Sie muß erst noch an ihrer Karriere weben. Das kann heutzutage übrigens auch beinhalten, daß man immer wieder mal von vorne einen Neuanfang hinlegen muß. Aber dereinst auf der Totenbahre sollte man etwas vorzuweisen haben, da hilft alles nichts.

Die Freier verstehen das und richten sich auf eine längere Wartezeit ein. Sie zeigen gerne, daß sie begriffen haben, daß sich das Warten lohnt, und dadurch können sie gleich schonmal den ersten Pluspunkt bei ihrer Freite einheimsen. Latte Schlürfen, Shoppen, die Tagesschau, Tag für Tag, immer wieder, so bekommt alles seinen Sinn!

Was Penny lieber für sich behält: Eigentlich ist sie schon verheiratet, und zwar mit dem Besten und Einzigen persönlich: Sugardaddy Staat! Auch wenn dieser zu fern ist, um das Lager mit ihr teilen zu können. Zwar ist sein Penis bestimmt sehr groß und immer steif, aber er hat nunmal geschäftlich viel in aller Welt zu tun. Da ist zum Beispiel der Kampf um die Weiße Feste von Washington, da sind die Sirenen von Damaskus, die heikle Passage zwischen Calais und Dover, Musik und Tanz in Trinidad und Tobago.

Anmerkung von AlmÖhi:

https://www.youtube.com/watch?v=2OqJD1s9NHI


 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (02.06.2020)
Ist das Dein Ernst? Du willst einen ganzen Roman in diesem Stil verfassen????
diesen Kommentar melden
AlmÖhi meinte dazu am 02.06.2020:
RomanZYKLUS!!!!
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund antwortete darauf am 02.06.2020:
Ach, du Sch....!!!!!
diese Antwort melden
Aha schrieb daraufhin am 02.06.2020:
Hey, Dieter, das ist AlmÖhi, ich fürchte, selbst wenn er versucht absichtlich schlecht zu schreiben, kriegt er das nicht hin ... wenn Du verstehst was ich meine.

Er hat einen schönen warmen Drive ... zum Stil: Schon mal was vom 'dirty realism' gehört?

Ach Dieter, nur Köpfchen reicht nicht aus, auch Bauchgefühl gehört zur Literatur.

Bin ja gespannt (bzw. schon fast kribbelig), wies weitergeht ...

Saludos
diese Antwort melden
AlmÖhi äußerte darauf am 03.06.2020:
Ab sofort werde ich jeden Tag einen abgeschlossenen Roman veröffentlichen - solange bis kV von twitter übernommen wird!
diese Antwort melden
AvaLiam ergänzte dazu am 06.06.2020:



Wenn ich mir das Autoren- und Lesersterben heir so anschaue, ist das nur die Frage einer kurzen Zeit.

lG - Andrea
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund meinte dazu am 06.06.2020:
Wieso sollte der große Vögelchenkonzern einen sterbenden, alten Schwan übernehmen?
diese Antwort melden
AlmÖhi meinte dazu am 06.06.2020:
Aus Liebe natürlich. Und wer wirklich ordentlich ist, ist überall bereit, Säuberungen durchzuführen.
diese Antwort melden
Aha meinte dazu am 06.06.2020:
diese Antwort melden
Aha
Kommentar von Aha (02.06.2020)
Daumen hoch!
diesen Kommentar melden

InhaltsverzeichnisDer Simulant
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de