Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 607 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.013 Mitglieder und 437.301 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.08.2020:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 340 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gewitterdämmerung. Gedichte über Welt- und Sonnenuntergänge
von DerHerrSchädel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich gerne hier bin" (Ginkgoblatt)

Weisheit Nr. 893

Lebensweisheit zum Thema Provokation


von AlexxT

Belästige niemanden, der auf der Toilette sitzt. Er könnte die entsprechenden Substanzen als Waffe benutzen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (30.06.2020)
Wieso die Artikel-Phobie? Ist das so eine Art Ruhrpott-Slang?
diesen Kommentar melden
AlexxT meinte dazu am 30.06.2020:
"Auf der Toilette" habe ich berichtigt. Sonst vermisse ich keinen notwendigen Artikel, "als irgendwas" ist eigentlich immer ohne. Zu den Dialekten, die mein (Umgangs-)Deutsch beeinflusst haben, gehören Hessisch und Berlinerisch, aber aus dem Bereich des Ruhrpotts wüsste ich da nichts.
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund antwortete darauf am 01.07.2020:
Jetzt ist alles korrekt.
diese Antwort melden
RainerMScholz schrieb daraufhin am 05.07.2020:
Hygieneartikel.
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 30.06.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 30.06.2020). Textlänge: 15 Wörter; dieser Text wurde bereits 29 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.07.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über AlexxT
Mehr von AlexxT
Mail an AlexxT
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 3 neue Lebensweisheiten von AlexxT:
JVA: Definition Ein Rat an die Fischer Vorurteil: Wahre Definition
Mehr zum Thema "Provokation" von AlexxT:
Гимн троллей
Was schreiben andere zum Thema "Provokation"?
Reflex (Ralf_Renkking) Nesthocker (Ralf_Renkking) Roman Herzog (Kleist) Sehr witzig (Ralf_Renkking) Was ein Ding (Ralf_Renkking) 11.09.2019 (Ralf_Renkking) Ludwitchen (tulpenrot) Rendezvous mit Hitler (Omnahmashivaya) Chefs ficken anders als Angestellte (Omnahmashivaya) Kryptische Worte (loslosch) und 36 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de