Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 607 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.013 Mitglieder und 437.300 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.08.2020:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 340 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Na denn. Herr Prof. K.
von Winfried
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich gerne hier bin" (Ginkgoblatt)

Heul doch

Text


von Fisch

Es gibt so viele Menschen.
Und ausgerechnet mich
verschmähst du.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Aha
Kommentar von Aha (09.07.2020)
Ja was ist denn Dir für eine riesige Leber über Deine Laus geplatscht? Gut, beim zweiten Lesen sprang mir der oxýmoronsche Duktus ins Gesicht. Muß mich erst mal von diesem Schock erholen.

Ulkrampo Tenda iwo Sala Bum

Aha
diesen Kommentar melden
Paulila
Kommentar von Paulila (09.07.2020)
Das sollte dir zu denken geben.
diesen Kommentar melden
Fisch meinte dazu am 09.07.2020:
Wolln wir Entenbilder
 tauschen?
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (09.07.2020)
Du befindest dich in guter Gesellschaft

LG TT
diesen Kommentar melden
Fisch antwortete darauf am 09.07.2020:
Dieser Dein, tuwastasso, Kommentar legt eine Tonne flauschig-samtener Federn noch auf diesen meinen kärglichen Text.
Aber wenn Du die Wahl hättest, ob Dich eine Tonne flauschig-samtige Federn erschlüge oder eine solche klebrig-teerigen Schleims.
Welche träfest Du?
So rein rhetorisch-physikalisch gefragt,
F.
diese Antwort melden
TassoTuwas schrieb daraufhin am 11.07.2020:
So rein physikalsch-glitschtechnisch geantwortet, würde ich sagen, du unterstell mir einen Mangel an Schleim!
Damit muss ich leben
TT
diese Antwort melden
TassoTuwas äußerte darauf am 11.07.2020:
Jetzt bin ich fast ausgerutscht!
TT

Antwort geändert am 11.07.2020 um 13:45 Uhr
diese Antwort melden
LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (09.07.2020)
Ich vermute, das ist ne Ente!

Lotta
diesen Kommentar melden
Fisch ergänzte dazu am 09.07.2020:
Ja, ne lupenreine im Behagen größtmöglichen Wahns. (;

Fisch
diese Antwort melden

Fisch
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 09.07.2020. Textlänge: 10 Wörter; dieser Text wurde bereits 90 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.08.2020.
Empfohlen von:
Aha, Paulila, TassoTuwas, LottaManguetti.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Fisch
Mehr von Fisch
Mail an Fisch
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Texte von Fisch:
Donnerstags Fisch "Happiness is not real when shared" Flöhe Auf Sicht fahren Fug und Unfug des Atmens in Zeiten von Carola Percussion Sonderfutter für Nischentröge Mit jedem Schlag Herdplatte aus vs. Dachfenster offen Wanderer der Lust
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de