Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 84 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.468 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.09.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Hauptsache neben Kosten von LotharAtzert (14.09.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Kanzel. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ultradekadenz als Bonoboisierung von Terminator (nur 52 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Is` ja SAGENhaft! 4 - Norddeutsche Sagen forever
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich genauso wie die anderen ein Schreiberling auf dem Weg bin" (Yukiko)

Haiku 3 Wolkenspiel

Haiku zum Thema Stimmung


von FliegendeWorte

Weißes Wolkenspiel
Entlang des Sonnentages
reist die Phantasie

 
 

Kommentare zu diesem Text


monalisa
Kommentar von monalisa (19.07.2020)
Hallo FliegendeWorte,
deine Worte sind mich direkt angeflogen und haben mir eine wunderschön vertäumte Sonnentagsstimmung vermittelt. Nach zwei Regentagen sehr willkommen 😊!
Ich versuche immer wieder zu ergründen, was denn nun das Wesen eines Haiku ausmacht. Und je mehr ich lese, desto unsicherer werde ich. Deshalb bitte das Nachfolgende nicht als Kritik verstehen, sondern als Versuch, mich mit der Form auseinanderzusetzen:
Ist "Wolkenspiel" nicht mehr als bloße Beobachtung, schon eine Zugabe des Dichters, seine Interpretation?
"Entlang des Sonnentages" finde ich wunderschön, aber auch das ist bildlich kaum fassbar, der Sonnentag nicht in Gestalt sichtbar. Und die Phantasie ist gänzlich abstakt.
Oder ist das mit der direkten Beobachtung nicht so ernst zu nehmen? Wie grenzt man nun Haiku und Senryu gegeneinander ab? Vielleicht könntest du so nett sein und mir da ein bisschen weiterhelfen?
Liebe Grüße
mona
diesen Kommentar melden
FliegendeWorte meinte dazu am 21.07.2020:
Hallo monalisa,
danke für dein Interesse an meinem Haiku. Im Buch, "Klassische Haiku", die schönsten japanischen Gedichte von Basho, Buson, Issa, Shiki und deren Nachfolgern (Librero) , liest man viel zum Thema Aufbau. Jeder der sich an Haikus versucht entwickelt natürlich mit der Zeit seine eigenen Vorlieben. Naturbeobachtung im Moment, das ist es auf jeden Fall. Hinweise auf Jahreszeiten auch. Und abschließend eine Wende, die überrascht. So fällt meine kurze Beschreibung aus. Zum besseren Verständnis noch ein Beispiel von mir:

Das alte Gleisbett
ein Farbenmeer aus Blüten
im Morgenverkehr

Viele Grüße
FliegendeWorte
diese Antwort melden
FliegendeWorte antwortete darauf am 21.07.2020:
PS. Das Senryu bezieht Emotionen explizit mit ein.
diese Antwort melden

FliegendeWorte
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 19.07.2020. Textlänge: 8 Wörter; dieser Text wurde bereits 107 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.09.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über FliegendeWorte
Mehr von FliegendeWorte
Mail an FliegendeWorte
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 5 neue Haiku von FliegendeWorte:
Haiku 2 Haiku 5 Haiku 4 Haiku 6 Haiku 1
Was schreiben andere zum Thema "Stimmung"?
Wunschlos (AnneSeltmann) Ausgleich (Ralf_Renkking) Wellenspiel und Morgensonne Version 2 (franky) Springbrunnen (Teichhüpfer) juliabend (Jo-W.) Ich trage jedes *Maas von der Stange, - sei es Heiko ... (kalkar2) bleiben, lieber (IngeWrobel) Grün von unten (minimum) Augensee (Agnete) Sonne (Teichhüpfer) und 194 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de