Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.068 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2021:
Schundroman
Ziemlich neu:  Wer der Dummheit versucht Grenzen von DanceWith1Life (17.06.21)
Recht lang:  spam back von keinB (2243 Worte)
Wenig kommentiert:  6. Eine seltsame Entourage - der Schatten folgt dem Journalisten Thomas Unglaub vom Bahnhof zum Hafen [6] von DIE7 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quotenpolitik - Zeichnung von pentz (nur 15 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Chikata: Das versklavte Kind
von Der_Rattenripper
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht wirklich schrecklich bin." (ViolaKunterbunt)

Eure Worte zerfallen

Prosagedicht zum Thema Worte


von Shagreen

Eure Worte zerfallen.
Aber wer zertrümmert sie denn?
Ist es Gott? Nietzsche?
Seid ihr es selbst?
Wann haben eure Worte aufgehört,
Die Dinge genau zu benennen?
Tragen sie überhaupt noch eine
Bedeutung?
Hört ihr euch selbst zu beim Reden?
Versteht ihr einander noch?
Eure Worte zerfallen.
Sie tragen nur noch einen
Verwesungsgestank an sich.
Leere Hülsen, kein Inhalt, bloße Form.
Wolken ohne Wasser.
Eure Worte erklären nichts.
Eure Worte vermitteln nichts.
Eure Worte bewahren nichts.
Eure Worte heilen nicht.
Eure Worte sind tot.
Wie ihr es seid.
Ein Röcheln nur noch.
Gott sprach:
Es werde Licht.
Ihr sprecht und
Die Dunkelheit kommt über die Welt.
Eure Worte zerfallen.
Also lernt wieder zu reden.
Sprecht die Wahrheit miteinander.
Wisst ihr noch,
was wahr ist, Wahrheit bedeutet?
Worte transportieren sie?
Aber wo findet man solche Worte.
Es sind alte Worte,
Überlieferte Worte,
Ewige Worte.
Eure Worte zerfallen.
Weil Eure Welt zerfällt.

 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (26.07.2020)
Also mich mußt du nicht in der dritten Person ansprechen. Ich bin der Lothar.
diesen Kommentar melden
Shagreen meinte dazu am 26.07.2020:
Hallo Lothar, ich habe gerade eine Unheimliche Begegnung der dritten Person. Ne, jetzt mit der zweiten. Oder gar mit der ersten? Führe ich Selbstgespräche? Shalom sei mit dir.
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de