Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 74 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.107 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.06.2021:
Predigt
Predigt nennt man die Verkündigung des Glaubens im Christentum sowie in den Religionen, die Vergleichbares kennen. Der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Was Frauen wollen: Gamma von Terminator (26.05.21)
Recht lang:  Die Welt mit Gott als einziger Autorität von ferris (3642 Worte)
Wenig kommentiert:  Lyrik zur Lage (Bird Watching) von Harry (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kleine Sünden von Terminator (nur 45 Aufrufe)
alle Predigten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ukraine - Ansichtssachen
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin jetzt schon auf den Weg in der Regel ist ein schöner Abend mit dir und mir ist das denn bitte für die Kinder und sind dann auch noch nicht so viel wie die möglich geht es um dir nicht mehr in so einer einem der beiden oSeiten in den" (kxll all_screens)
WeltwirtschaftsanschauungInhaltsverzeichnis

Solide konstruiert

Gedicht zum Thema Illusion


von Regina

Dach, Tür und Wand mit festen Händen,
stabile Gitter an den Fenstern,
zum Schutz vor Dieben und Gespenstern,
wo Farbe glänzt an kalten Wänden,
heizt Räume warm der Liebe Hort.

Einsam der Blick durch Glas im Rahmen,
Der Reinlichkeit nur Arbeitsort,
gelegentlich ein Brudermord,
Verlassenheit auch schöner Damen.

Es wohnen in dem guten Zimmer
Mensch, Tier  in Stein und Innenraum
oft lange Zeit, doch niemals immer.
Zurück nur bleibt der Erde Traum,
der Schall, der Rauch vom Lebensbaum.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Ralf_Renkking
Kommentar von Ralf_Renkking (04.08.2020)
Hi Regina, ein schönes unkonventionelles Sonett ist das geworden, nicht nur solide konstruiert, sondern auch inhaltlich gelungen. Ciao, Frank
diesen Kommentar melden
Regina meinte dazu am 04.08.2020:
Vielen Dank für dein Lob.
diese Antwort melden
Kommentar von Sätzer (77) (05.08.2020)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

WeltwirtschaftsanschauungInhaltsverzeichnis
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de