Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Kiddo (29.04.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 565 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.901 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.05.2021:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Richtigstellung 36 - Sagen und Märchen von tueichler (06.05.21)
Recht lang:  Die 1. Waldlesung in der Schweiz ist Vergangenheit, ich höre Zukunftsmeldodien von Maya_Gähler (2689 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Blüte der Deutschen Gesetzgebung von Teichhüpfer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich von Teichhüpfer (nur 14 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Veilchen-Anthologie Band 1 Taschenbuch
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich gerne hier bin" (Ginkgoblatt)
So ist das LebenInhaltsverzeichnisWirklich ernstes Liebesgedicht

Realistisches Liebesgedicht

Alltagsgedicht zum Thema Enttäuschung


von Terminator

Vom sexuellen Marktwert eine 7,
und wissend, dass die Frauen hypergam,
suchte der Typ ne 6, na gut, ne 5.

Und er fand nichts. Die Fünfen und die Sechsen
sind mit den Neuner-Zehner-Typen am Sichsexen,
und werden nicht geheiratet von denen,
und sind enttäuscht, doch haben sich gewöhnt,
an die Attention attraktiver Typen.

"Wo sind die guten Männer?" fragt die 5,
und er, ne 7, steht bedröppelt da,
und ist frustriert und letztlich deprimiert.

Was macht der Typ? Er findet sich ne 4,
und ist für diese dennoch zweite Wahl.
Er lässts, guckt Pornos, surft im Internet,
und findet Sandman, Stardusk, Barbarossa,
Spetsnaz, Paul Elam, Happy Humble Hermit...

 
 

Kommentare zu diesem Text


eiskimo
Kommentar von eiskimo (20.09.2020)
Schöne Zahlen-Übung! Reduziert aufs Wesentliche. Wenn man all das in Worte, ach was, in Dialoge spinnen müsste, dann bliebe gar keine Zeit zum Sichsexen.
diesen Kommentar melden
Terminator meinte dazu am 20.09.2020:
Selbst für Wichtigeres bleibt immer weniger Zeit. Die Interessen vermehren sich, die Lebenszeit schwindet.
diese Antwort melden
Diogenes
Kommentar von Diogenes (28.12.2020)
Diese Lage mag sich ändern, wenn die Wirtschaft zusammenbricht und der Überlebenskampf an die Stelle des Ponyhofs tritt.
diesen Kommentar melden
Terminator antwortete darauf am 28.12.2020:
Was von der Ultradekandenmz auch in der Krise bleibt, wird die Polygamie sein. Schon heute sind Alphamänner polygam und viele Gammas/Deltas sind Incels. Die Sieger im Kampf werden auch polygam sein, allein schon weil nach großen Kriegen mehr Frauen als Männer übrig bleiben.
diese Antwort melden

So ist das LebenInhaltsverzeichnisWirklich ernstes Liebesgedicht
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de