Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.147 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.05.2021:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  C16 von Terminator (24.04.21)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Bernd Roeck: Der Morgen der Welt von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schöner Wahn von Terminator (nur 41 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wortperlen
von AnneSeltmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder hier willkommen ist" (Blutmond_Sangaluno)

Viel ist irgendwie, irgendwo verloren gegangen

Prosagedicht zum Thema Freiheit/ Unfreiheit


von eiskimo

Irgendwo auf der Welt ein Wochenende
in irgendeinem lichten Park nachmittags
bei irgendeinem netten Fest,  Eintritt frei,
vor irgendeinem bunt vereinten Publikum
mit Kommen und Gehen von Jung und Alt,
Picknick-Ausrüstungen satt, Kinderspielzeug,
frohem Miteinander auf eng besetztem Rasen,
Tanzen, Singen, Klatschen, Lachen, Schmusen.
Nein, das ist keine Erfindung, auch kein Traum,
das hat es tatsächlich gegeben, eigentlich überall.
Tausende von Menschen in Feierlaune zusammen,
spontan, gut drauf und alle dabei absolut angstfrei.
Viele werden sich vielleicht noch erinnern: Da gabs
Ausgelassenheit, Körperkontakt, Köpfe ohne Maske.
Jawohl, Tanzen, Singen, Klatschen, Lachen, Schmusen.
Manche haben noch ihre Fotos, witzigen Videos,Selfies
Anrührende Dokumente aus einer fremd wirkenden Zeit,
die uns irgendwie, irgendwo …..verloren gegangen scheint.

Anmerkung von eiskimo:

Die Ursache des Wandels ist real, die Verluste sind es auch


 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (14.10.2020)
Hoffentlich kommt sie jemals wieder. LG
diesen Kommentar melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de