Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Sadikud (28.10.), nadir (23.10.), rastlos (19.10.), Alabama (15.10.), Harry (15.10.), Rita (14.10.), FelicitasimRegen (12.10.), INS (10.10.), Nika (09.10.), Frida.Strach (09.10.), minimum (08.10.), trunkenmaster (06.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 598 Autoren* und 74 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.064 Mitglieder und 439.716 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 30.10.2020:
Witz
Ziemlich neu:  Teppichtausch von LotharAtzert (15.09.20)
Recht lang:  Große Litanei eines Nullcheckers oder: kV Hold'em von Lala (1121 Worte)
Wenig kommentiert:  Neues Spiel,... von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Galgenfrist von eiskimo (nur 30 Aufrufe)
alle Witze
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Farbenfroh
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hm, keine Ahnung ob ich hier willkommen bin" (rela)

Belladonna.

Alltagsgedicht zum Thema Schönheit/ Schönes


von franky

Es ist so toll mit dir Kirschen zu essen,
sind aber nicht von Tollkirschen besessen.
Im Belladonna liegt zwar ein schöner Blick,
man bleibt jedoch nicht sehr lange davon schick.

Der Schönheiten Werte bleiben forthin unergründlich;
Was andere dazu sagen ist nicht Nachempfindlich.
Angelehnt an all den vielen lockeren Mühten,
treiben daraus mitunter die wildesten Blühten.

Wenn später die Blätter von Tulpen verwehen, 
erwischt es auch jene, die neben ihr stehen.
Was sich noch weiters tut im Corso der Schönen,
wird ihnen nachhaltig am Trommelfell dröhnen. 

Schwer fällt es ihnen, alles das zu verstehen, 
gemeinsamer Nenner kann sie nicht versöhnen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (18.10.2020)
hallo Franky, das Beste an dem schönen Gedicht ist die Wortneuschöpfung "nachempfindlich". Ich weiß nicht, wie es dir geht, ich bin es nicht, außer wenn mir jemand dumm kommt.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Sätzer
Kommentar von Sätzer (18.10.2020)
Mit manch Mensch ist nicht gut Kirschen Essen, Aber Bella Donna ist es wohl wert 😊
LG Sä
diesen Kommentar melden
Kommentar von harzgebirgler (18.10.2020)
trotz nutzung von dubiosen 'schönheits'mitteln -
welche 'schöne' ließ sich gerne drob bekritteln?!:
des menschen wille ist sein himmelreich -
wozu das letztlich führt ist ihm meist gleich.

lg
henning
diesen Kommentar melden
Graeculus
Kommentar von Graeculus (18.10.2020)
Es gibt zu denken, daß zumindest die italienische Sprache für eine schöne Frau und ein tödliches Gift dasselbe Wort verwendet: Belladonna.
diesen Kommentar melden

franky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 18.10.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 18.10.2020). Textlänge: 100 Wörter; dieser Text wurde bereits 106 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.10.2020.
Empfohlen von:
Rita, Sätzer, AZU20, EkkehartMittelberg, harzgebirgler, Jorge.
Lieblingstext von:
Rita.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Auffällig Schräger Blick
Mehr über franky
Mehr von franky
Mail an franky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Alltagsgedichte von franky:
An allen Ecken. Ein Frühlingsgedicht. Gegen den Uhrzeiger. Gletscherwasser. Lieder für die Seele. Tiefes Purpur. Lausiger Sommer Du. Transplantation Ausbund. Tigitaler Leerschlag.
Mehr zum Thema "Schönheit/ Schönes" von franky:
Eitel! Spiegelbild. Im Spiegel das Bild. Boxenluder. Sonnenaufgang. Sommerlachen. Löffel der Erleuchtung. Aussichtsturm. Der Amsel Lobgesang. Boxenluder 2 Dann wird die Seele eingetaucht... Blumenfrau. Zierde... Ein neuer Mai.
Was schreiben andere zum Thema "Schönheit/ Schönes"?
Die Blume (JulieBerger) Frisörsalon (toltec-head) Blüten, Blumen und Flamingos (DanceWith1Life) herbstmosaik (Jo-W.) ampelgeschichte (Jo-W.) Augenweide (Blickfang) Du kannst die Schönste haben (EkkehartMittelberg) Die Schönheit der kleinen Dinge (klaatu) Ich kann auch hochnäsig (eiskimo) Blattgeflüster (wa Bash) und 181 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de