Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 72 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.181 Mitglieder und 446.985 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 15.06.2021:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schwein sein von Ralf_Renkking (25.05.21)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (357 Worte)
Wenig kommentiert:  Repeat von modernwoman (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Каждому своё von Terminator (nur 28 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Freude der Einsamkeit
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil vielleicht weil es mir wenigstens in Teilen gelingt, meine gefühlten Gedanken in das Herz eines anderen Menschen zu transportieren" (Fuchsiberlin)

Voodoo

Sonett zum Thema Andere Kulturen


von Ralf_Renkking

Du, die Du Dich durch die Straßen Deines Lebens wandest,
hast Du jemals eingesehen, was Du nicht verstandest,
sahst Du jemals Dich so wie ein anderer Dich sah,
wenn im Schatten Deines Daseins Du ans Nichts Dich bandest?

Du, der nichts verhasster war als dieses Blah, Blah, Blah
wolltest nie, dass Du wie Du im toten Meer versandest,
hattest niemals einen Blick wie diese jene welche da,
wusstest stets, ob Du hier oder im Nirvana landest.

Deine Antwort war nur selten jedoch Nein noch Ja,
war Dein Lächeln auch nie wirklich kalt, wenn Du verschwandest,
ging es keinem je in Deinem Umkreis richtig nah.

Dir war stets bekannt, dass Du das Ziel nur grob umrandest,
weil, was Dir geschah, Dir nicht im Traume nur geschah,
war all das Dir erst bewusst, als Du Dich nicht mehr fandest?

Anmerkung von Ralf_Renkking:

Ghasel.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Stelzie
Kommentar von Stelzie (20.10.2020)
Wenn ein Text mit "Du" beginnt, fühlt man sich als Leser natürlich angesprochen und ist sofort dabei. Mir gefällt das, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob du hier wirklich du heißt.

Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 20.10.2020:
Volltreffer Kerstin, ich möchte auf das Gedicht hier allerdings nicht näher eingehen, aber besonders wir Menschen funktionieren nach dem Herdenprinzip, schau Dir nur einmal die Verwendung des Indefinitpronomens in Deinem Kommentar an, und ja, Du heißt hier natürlich nicht wirklich Du, denn Du ist halt nicht immer Du, es gibt ein super Paradoxon dazu, das ich hier, allerdings adaptiert, wiedergebe und bin echt mal gespannt, wie Du es verstehst: "Niemand ist so perfekt wie Du, besonders nicht Du."🥳
Ciao, Frank
P.S.: Danke auch für Deine Empfehlung.

Antwort geändert am 20.10.2020 um 10:38 Uhr
diese Antwort melden

Ralf_Renkking
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 19.10.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 19.10.2020). Textlänge: 137 Wörter; dieser Text wurde bereits 79 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Ralf_Renkking
Mehr von Ralf_Renkking
Mail an Ralf_Renkking
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von Ralf_Renkking:
Saisonrabatte Nachlass Serienreife Refugium Forst Sommersonnenwende Sendeschluss Grenzen Aufgeflogen Weltbildung
Was schreiben andere zum Thema "Andere Kulturen"?
Profis (Teichhüpfer) Indianer (RainerMScholz) Fehler 424 (LotharAtzert) Tötet die Faschisten (Terminator) Quo vadis, Alter! (eiskimo) Brautkastenperspektive (Regina) Rassismus in Deutschland (Terminator) Quetscheschnaps (RainerMScholz) Dark Tourism (eiskimo) . Es ist dein langes Haar Marie . (kirchheimrunner) und 112 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de