Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.), Spielkind84 (07.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 564 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.963 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 10.05.2021:
Anordnung
Anweisung mit offiziellem Charakter
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Extravertierte Wahnhysterie von Terminator (24.04.21)
Recht lang:  Das Nihilium des Nichts von Terminator (464 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über politische Kultur wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Warum der Gutmensch so gut ist von Terminator (nur 50 Aufrufe)
alle Anordnungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Is` ja SAGENhaft! 2 - Norddeutsche Sagen reloaded
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil sie es nicht besser wissen" (Mutter)
Der Lautsprecher der schlechten NachrichtInhaltsverzeichnisGender Empathy Gap

Putins Russland

Politische Revue zum Thema Tragik


von Terminator

Wie schön und dynamisch alles anfing: ein Anti-Jelzin, ein richtiger Mann im besten Politikeralter, trinkt keinen Alkohol, schwuchtelt nicht rum, sondern löst Probleme, spricht im Bundestag auf Deutsch, strebt eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Westen an, lässt eine junge lesbische Band Europa begeistern. Und im russischen Fernsehen ist immer diese perfekte schwarzhaarige Frau zu sehen, ein hübscher Android, das Sinnbild für Putins Russland der ersten Jahre. Jahre sind vergangen. Diese Frau ist immer noch da, immer noch dort, wo sie damals war. Permanent kommentiert und moderiert sie im Staatsfernsehen. Man könnte stundenlang die Entwicklung Russlands unter Putin analysieren, oder man kann, intuitiv statt diskursiv, sich einfach diese Frau ansehen. Sie sieht sogar genauso aus wie damals, aber sie ist... Post-Wall. Als ich auf Youtube einen aktuellen Nachrichtenausschnitt mit ihr sah, bekam ich den Schrecken. Dabei ist sie nicht einmal dick geworden, nur gealtert. The wall gets them all. Was für ein trostloses Bild, was ist nach 20 Jahren Putin aus Russland geworden. Wie Merkels ewiger Bundestrainer, sitzt und altert Putins Nachrichtensprecherin und zeigt der ganzen Welt, wohin Stillstand führt. Die Dynamik des Herrschers wurde nicht auf das Land übertragen, das Land versank in Zynismus und Apathie. Damals durften sich glückliche Russen im Fernsehen diese wunderhübsche Nachrichtensprecherin ansehen. Heute, lächelt zynisch der Präsident, dürfen sie es doch auch.

Der Lautsprecher der schlechten NachrichtInhaltsverzeichnisGender Empathy Gap
Terminator
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Für meine Freunde.
Veröffentlicht am 29.10.2020. Textlänge: 219 Wörter; dieser Text wurde bereits 88 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 03.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Terminator
Mehr von Terminator
Mail an Terminator
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 4 neue Politische Revuen von Terminator:
Parasitensitten Ernest Belfort Bax: The Legal Subjection of Men Polen: Being Greuther Fürth Stalin
Was schreiben andere zum Thema "Tragik"?
Morgenblatt am 2.03.2021 (franky) Echo (Xenia) Wehrlos (plotzn) Brandstifter (eiskimo) Das Messisyndrom (Februar) Kapitalismus und Mentalvorbehalt (toltec-head) Sieben (Ralf_Renkking) Discounter ruft Fruchtzwerge zurück (eiskimo) Gaffer. (franky) Mein Tinnitus (FRP) und 43 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de