Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Koreapeitsche (25.10.), Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 89 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.246 Mitglieder und 450.389 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.10.2021:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Frosch von minze (25.10.21)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  ... und zweitens manchmal anders als man denkt von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der ultimative Heimatkrimi XIX - Roman einer Erpressung und Verbrechen wider Willen von pentz (nur 16 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

BETHELEJUGEND - Mehrbett- oder Einzelzimmer?
von Thomas-Wiefelhaus
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Tiefgründiges unterhaltsam erzähle" (JoBo72)

Let´s save the Primärtugenden

Lebensweisheit zum Thema Tradition


von eiskimo

Weihnachten ist für mich viel Feel-good-Stimmung, viel good hope-feeling und vielleicht auch viele family-Gefühle. Darum liegt im Best-of meiner X-mas-presents ganz vorne etwas Intimes und  Bescheidenes  .. das  good old Handlettering-Set. Das gibt´s beim Discounter jetzt zum Black-Friday-Price: Ein Calligraphy-Füllhalter, ein Künstler-Pen, sechs Hang-tags, five linierte Übungsblätter and one Bleistift. Auf good Deutsch: The complete stuff zum Schönschreiben. An trauten Winterabenden. Yes! Very romantic!
So ein understatement-Geschenk gibt mir das Feeling, in die old fashioned Skills zu investieren. Hat für meine Nerd-Kids  und  Email-Friends ja auch was Meditatives. Schreiben by hand!  Besser jedenfalls als der ganze electronic-shit, der sonst so die Santa-Claus-Schlitten  füllt.
So: Let´s save the Primärtugenden, let´s save the  planet! Und nochmal zum Mitschreiben: Ein Handlettering Set

Anmerkung von eiskimo:

Könnt ihr überhaupt noch per Hand schreiben?


 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (19.11.2020)
Mit Primärtugenden wird man englisch, doch eine Gentleman sagt es denglisch.
Old fashioned
Ekki
diesen Kommentar melden
Regina meinte dazu am 19.11.2020:
Das würde bei einer offiziellen Deutschprüfung glatt durchfallen. Aber in der Werbung ist es so, dass man eigentlich beide Sprachen können muss. Gruß Gina
diese Antwort melden
eiskimo antwortete darauf am 19.11.2020:
Whatever - ich empfehle warmly dieses Handlettering-Set! Dahinter verbergen sich zwar auch nur Schreibzeug und Papier, aber in Discounter-Denglisch macht es doch gleich was her.
diese Antwort melden
AvaLiam
Kommentar von AvaLiam (19.11.2020)
Ich bin ja fleißig am Englisch üben für meine Umschulung.
Dein Textchen war für mich eine erfrischende Übung zwischendurch und ich hab sogar noch was gelernt dabei.

Danke

LG - Ava
diesen Kommentar melden
eiskimo schrieb daraufhin am 19.11.2020:
Ich danke!
Freut mich, wenn so ein Fun-Text noch zu etwas nütze ist.
Good luck for the around-schooling!
Eiskimo
diese Antwort melden
Graeculus
Kommentar von Graeculus (19.11.2020)
"Bei mir sind die Pakete save", sagte mir kürzlich die Dame vom Hermes-Shop in unserem Dorf. Ist das nicht nice?
Bei ihr bekommt man sogar noch Fülle und Tinte. Und wer ist einer ihrer Kunden? Da kannst Du mal sehen!
diesen Kommentar melden
Kommentar von niemand (19.11.2020)
diesen Kommentar melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (20.11.2020)
Dem (jüngeren) Volk vortrefflich aufs Maul geschaut!

Sincerely yours
The8.Dwarf
diesen Kommentar melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de