Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.), Spielkind84 (07.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 564 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.963 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 10.05.2021:
Anordnung
Anweisung mit offiziellem Charakter
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Extravertierte Wahnhysterie von Terminator (24.04.21)
Recht lang:  Das Nihilium des Nichts von Terminator (464 Worte)
Wenig kommentiert:  Astrosteine, Teil2 von Regina (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Warum der Gutmensch so gut ist von Terminator (nur 51 Aufrufe)
alle Anordnungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Schatzkästchen der Naivitäten
von Maya_Gähler
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich niemals aufdrängel" (Prinky)

Klassische Lyrik

Prolog zum Thema Gedichte/Lyrik


von Terminator

Vorwort

Jack Coopertsmith presents:



(von Terminator)

Inhaltsverzeichnis


Nachbemerkung

"Der künstlerische Wert von Jacks Lyrik ist nicht der Grund, warum man über seine Gedichte Vorlesungen und Seminare halten könnte: es wäre ein Lob, sie als stümperhaft zu bezeichnen. Jack einen Amateur in der Dichtkunst zu nennen, wäre eine Beleidigung für jeden Amateur. Aber die intellektuelle Höhe und emotionale Tiefe selbst der Gedichte, die die schlechtesten seiner Werke sind, lediglich ein Abfallprodukt, macht die mangelhafte, ja nicht vorhandene, blank ausgedrückt völlig fehlende Meisterschaft vielleicht wett. Jedenfalls hatte ich Gedichte von Jack dabei, als ich die Römer bei Cannae vernichtete". Hannibal Barkas


Terminator
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
mehrteiliger Text, bestehend aus 110 Gedichten.
Veröffentlicht am 20.11.2020, 35 mal überarbeitet (letzte Änderung am 26.04.2021). Textlänge: 91 Wörter; dieser Text wurde bereits 222 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Terminator
Mehr von Terminator
Mail an Terminator
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 6 neue Prologe von Terminator:
Die Bürde des Weißen Mannes Miezen II: Eli Die Springbank Barock Das Weibische im Mann: Narzisstische Antagonistik Literatur
Mehr zum Thema "Gedichte/ Lyrik" von Terminator:
Translyrik Стихи
Was schreiben andere zum Thema "Gedichte/ Lyrik"?
verguldete Steine (gvandenbos) Kannibalen in Essen (gvandenbos) Die Bäume (gvandenbos) Wieder Glück (gvandenbos) Zetten Limerick) (gvandenbos) Maschinen unter sich (gvandenbos) Ein alter Mann erinnert sich (gvandenbos) Die Gastfreundschaft (gvandenbos) Ein Sontagsgedicht (gvandenbos) falling (gvandenbos) und 207 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de