Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.846 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.07.2021:
Gleichnis
Das Gleichnis ist die Großform des Vergleichs; die poetische Veranschaulichung eines Sachverhalts aus einem anderen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Januskopp von AchterZwerg (07.07.21)
Recht lang:  Rasiersitz von PeterSorry (3140 Worte)
Wenig kommentiert:  Feiertag II von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Sie müssen sich das so vorstellen ... von Teichhüpfer (nur 31 Aufrufe)
alle Gleichnisse
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der süße Duft der Kobralilie
von DerHerrSchädel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!" (tueichler)

“ich spüre dich den gipfel kühn ersteigen“

Sonett zum Thema Liebe und Sex


von harzgebirgler

“ich spüre dich den gipfel kühn ersteigen“
sprach sie „oh welche unfassbare lust
schier unmöglich ist's mir dabei zu schweigen
oh liebster mach doch knet' mir auch die brust!“

„das tue ich oh liebste mein sehr gerne
denn schliesslich hab' ich beide hände frei
und wenn ich richtig knete siehst du sterne
das geht dann aber mit der zeit vorbei!“

sprach er und war am steigen und am kneten
dass hören ihr samt sehen voll verging
vor wonne platzte sie fast aus den nähten

während er zwischen ihren schenkeln hing -
ansonsten hatte er echt keinen hänger
und dank gummierung ward sie auch nie schwänger...

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (13.12.2020)
So manchem Gipfelstürmer wird es schwindelich
sieht er den dicken Bauch, sagt er, das war ich nich

LG TT
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 14.12.2020:
der trieb läßt gar zu gerne außer acht
das ein verhüterli ihn leichter macht.

lg mit herzlichem schmunzeldank
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 12.12.2020. Textlänge: 104 Wörter; dieser Text wurde bereits 69 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
"mit vögeln sammelt mancher postwertzeichen..." monströses "fleißiges lieschen" im siebten himmel und auf wolke sieben... der fußball wird im spiel fast nur getreten... der dildo steckte ihm noch voll im hintern... zum mauerspecht sprach einst ein mauerblümchen... mit braten kann man teufels oma jagen ODER 'imam bayildi' das tollste sind am stierkampf die arenen... "so fenster spielen eine riesenrolle..." ITALIEN BEZWINGT ENGLAND IN WEMBLEY
Mehr zum Thema "Liebe und Sex" von harzgebirgler:
beilage viel mann viel frau ein jäger hat sich auf der jagd verschossen... es rapunzelt im prinzenhirn sülzchampion fehlendes stehvermögen test 'steh' endlich auf, erhebe dich!' bloß geil mit mozart-ps router - limerick böcke - limerick und er küßte ihre füße letzte nacht erst zwei schäferstündchen im wiesengründchen kein kreislaufkollaps
Was schreiben andere zum Thema "Liebe und Sex"?
Ich träumte heut von dir X (kaltric) Beziehungskiste (Xenia) Du hättest es wissen müssen.... (WortGewaltig) missVerständnis (WortGewaltig) Liebe & Leidenschaft (kaltric) Der Schrei (WortGewaltig) s... (Bohemien) Die menschliche Hündin (Der_Rattenripper) fantasiere dich. (Bohemien) Aufklärung (Teichhüpfer) und 175 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de