Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.091 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 02.08.2021:
Werbetext
Verbale, oft mit nonverbalen Elementen verknüpfte Aufforderung oder Beeinflussung zugunsten eines Produktes oder Zieles.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Das Flugblatt von Quoth (31.07.21)
Recht lang:  Meine persönlichen Gebote im KV von GillSans (508 Worte)
Wenig kommentiert:  Überschrift von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Subsubübermenschen von Terminator (nur 59 Aufrufe)
alle Werbetexte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

An Tagen wie diesen
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Spender bin." (Rudolf)

neun rentiere ziehen den schlitten

Gedicht zum Thema Weihnachten


von harzgebirgler


Die Rentiere ziehen den Schlitten
(von harzgebirgler)
neun rentiere * ziehen den schlitten
vom weihnachtsmann schnell wie der wind
und keines ist aus je geglitten
weil sie völlig trittsicher sind

der schlitten ist echt schwer beladen
was nicht nur am gabensack liegt
nein auch an den fresseskapaden
des weihnachtsmanns der zu viel wiegt

er ißt eben reichlich und gerne
und sieht demzufolge so aus
sein leibkoch hat locker drei sterne
und kocht selbst für den nikolaus...

...obwohl ja die zuglast erheblich
und keineswegs ein pappenstiel:
neun zugtiere sind nicht vergeblich -
die zieh'n stets ganz leicht enorm viel

mit rudolph ganz vorn an der spitze
als leithammel quasi – sein chef
weiß: 'wenn ich im schlitten erst sitze
geht ab die post aus dem effeff!'...

* Die 9 Rentiere vom Weihnachtsmann heissen: Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donner, Blitzen + Rudolph. -- Ursprünglich waren es acht, Rudolph wurde von dem Werbetexter einer Ladenkette hinzuerfunden.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Ralf_Renkking
Kommentar von Ralf_Renkking (18.12.2020)
Alle neune! Aber wieso eigentlich? 🤔

Ciao, Frank
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 18.12.2020:
keine ahnung, weiß ich tatsächlich nicht
doch dank' dir fürs empfehlen vom gedicht!

grüße
henning
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (18.12.2020)
Rentiere rennen wie bekloppt
da gibt es nichts und niemand der sie stoppt
wenn sie mit Gaben zu den Kindern eilen
nach Weihnachten - da häng sie in den Seilen

Herzliche Grüße
TT
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 19.12.2020:
ja das ist tatsächlich so
denn sie sind dann echt k.o.

herzliche dankes- & schmunzelgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (19.12.2020)
Deinen interessanten Ausführungen möchte ich hinzufügen, dass sich der Gabensack des Weihnachtsmannes ursprünglich von dessen opulenter Figur ableitete. Er galt seit Beginn aller Zeiten als Wabbelsack und adiposiert mit hoher Wahrscheinlichkeit noch immer. - Vermutlich mangels Bewegung: Er könnte schließlich auch laufen, oder?

Fragende Grüße
der8.

Kommentar geändert am 19.12.2020 um 08:18 Uhr
diesen Kommentar melden
harzgebirgler schrieb daraufhin am 19.12.2020:
er ist seit je nicht sehr bewegungsaffin:
frißt lieber weiter und läßt sich lieber zieh'n.

herzliche schmunzel- & dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 18.12.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.01.2021). Textlänge: 142 Wörter; dieser Text wurde bereits 100 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 28.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
in neustadt zählte jüngst am rübenberge... sich ein- & anstellen thutmosis tat nicht nur so der heuschreck packt die geige aus... der frechdachs sprach zum rohrspatz: "jüngst..." die zeit sie ist ein nagetier ein monster-tief mit namen BERND die flut lag auch am lahmen jetstream hackevoller fall im tower war'n die kronjuwel'n am kichern...
Mehr zum Thema "Weihnachten" von harzgebirgler:
der weihnachtsmann trat häufig an die stelle ohne schnee macht ja kaum sinn ein schlitten das virus könnte echt die krätze kriegen / weil sich der weihnachtsmann um es nicht schert O SCHLIESST DIE TÜR VERRAMMELT DAS TOR der nussknacker sprach jüngst zum nikolaus der weihnachtsmann macht keinesfalls ne pause erzgebirgisches kunsthandwerk läßt den SCHÄDEL VON HERRN DROSTEN richtig rauchen als mythos immun dem christkind schwant was der weihnachtsmann versteht sich mit den renen... Der Weihnachtsmann freut sich - Die Rentiere zieh'n... nun brennen alle lichtelein am tannengrünen kranz heute fängt der winter an er gibt alljährlich alles beim bescheren, der weihnachtsmann, vor allem irre gas... Ein Nussknacker der knackt die Nuss
Was schreiben andere zum Thema "Weihnachten"?
Et Kink is doo - Das Kind ist da (solxxx) Rohes Fest (Ralf_Renkking) Zu Weihnachten (albrext) Weihnachtsstimmung. (franky) Aufgestellt (GastIltis) Wenn Weihnachten vorbei ist (Manzanita) Zu Weihnachten, kein Schneefall? (Horst) Grund zum Feiern (BerndtB) Klangvolle Nacht (millefiori) Tannenbaum (aus Bits und Bytes) (klaatu) und 334 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de