Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.067 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2021:
Schundroman
Ziemlich neu:  Wer der Dummheit versucht Grenzen von DanceWith1Life (17.06.21)
Recht lang:  spam back von keinB (2243 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Dämonenhexer von Nachtpoet (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quotenpolitik - Zeichnung von pentz (nur 14 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gruß aus der Millionenstadt Pune
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Mischung machts." (Anu)

Spatzenhirn.

Kurzgedicht zum Thema Anerkennung


von franky

Wenn am Anfang schon nicht viel da,
läuft man die Gefahr, 
beim Ausputz zu riskieren,
es gänzlich zu verlieren,
das sogenannte Spatzenhirn.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Sätzer (77) (01.01.2021)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (01.01.2021)
Hallo franky,

da sehe ich Inspiration durchschimmern ...
Und ich teile deine Meinung ganz & gar.
Wenn wenig an Gehirnmasse vorhanden ist, bleibt nach dem "Ausmisten" (Sätzer) nix übrig,

fürchtet auch der8.
diesen Kommentar melden
Sätzer (77) meinte dazu am 01.01.2021:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (01.01.2021)
Hallo Franky, ich empfehle, es vor dem Ausputzen mit UHU-Alleskleber zu befestugen.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Hilde (62) antwortete darauf am 01.01.2021:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Hilde (62) (01.01.2021)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Thomas-Wiefelhaus
Kommentar von Thomas-Wiefelhaus (01.01.2021)
Spatzenhirne horten von Anfang an den Mist und sortieren den Verstand, die Logik und die Vernunft aus.

Es gibt auch Gehirne, bei denen die linke Gehirnhälfte groß und die rechte spatzenmäßig ist, oder anders herum. Ein kleiner Unterschied ist die Regel.

Bei mir wurde das in meiner Jugend in Bethel untersucht und festgestellt, dass kein Unterschied messbar sei. Bin ich einigermaßen stolz drauf.
"Habe die Kraft der gleichgroßen Gehirnhälften!"
Über die Größe meiner beiden Hälften wurde allerdings nichts Genaues festgestellt.

Und die genaue Diagnose möchte ich hier nicht mitteilen.

Übrigens ist Spatzenhirn im Grunde diskriminierend: Vögel haben nämlich in der Regel mehr Neuronen pro cm im Quadrat als Säugetiere. Klein, aber oho!

Kommentar geändert am 01.01.2021 um 18:21 Uhr


Kommentar geändert am 01.01.2021 um 18:36 Uhr
diesen Kommentar melden

franky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 01.01.2021. Textlänge: 22 Wörter; dieser Text wurde bereits 118 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Ei Ei Capitän
Mehr über franky
Mehr von franky
Mail an franky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von franky:
Erklärungsnotstand. Kurzgedicht als Krimi. Fallzahlen. Spatz mit Flinte. Höchstleistung. Alltagsfrisch. Mach mir nicht die Hölle heiß. Butterblumenflirt. Ungut. Kümmerliches Herz.
Mehr zum Thema "Anerkennung" von franky:
Mein Zweifel. Morgenblat am 30.04.2021 Erinnerung. Tretroller. Wunderschöner Tag. Friedrich Chiller. Nichtssagend. In Memoria Atilla dem schönsten Drummer. Wünsche sind Pfeile. Erfolgreich. Wichtel für Nunny: Wichtel für Silvi Wichtel für Michelle.
Was schreiben andere zum Thema "Anerkennung"?
Das Schloss (FensterblickFreiberg) Quergedanke (Ralf_Renkking) Tss, ist mir doch egal, Pech (Omnahmashivaya) Antifant:Innen (3) *LochTown (kalkar2) Was Frauen wollen: Delta (Terminator) Fürsorglich und pflichtbewusst (eiskimo) Was unser Gesundheitsminister Jens Spahn über Psychiatriegeschädigte und ehemalige Heimkinder weiß: (Thomas-Wiefelhaus) Klar (Teichhüpfer) Glasperlenspiel (FensterblickFreiberg) Hetze und Muße (HerrBertie) und 144 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de