Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Phönix (21.01.), FensterblickFreiberg (18.01.), hadrianus (16.01.), JewhenBruslynowsky (14.01.), DavidW (14.01.), Oxs (14.01.), HerrBertie (09.01.), unicum (07.01.), Nepos (07.01.), lukasdichtet (04.01.), ggnighthawk (01.01.), Lucane (28.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 585 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.115 Mitglieder und 442.485 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.01.2021:
Elfchen
Das Elfchen ist ein fünfzeiliges Gedicht bestehend aus elf Wörtern und mit traditionell festgelegtem Inhalt: Erste... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sinnlos von Ralf_Renkking (05.12.20)
Recht lang:  Elfchen-Reihe von HarryStraight (178 Worte)
Wenig kommentiert:  Sterben und Niederlage von obar75 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schluss von Ralf_Renkking (nur 39 Aufrufe)
alle Elfchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Arthurgeschichten
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...siehe oben..." (Macpal)

Zeit

Tweet zum Thema Alles und Nichts...


von Teichhüpfer

Durch Zeit und Ort, die Raumverschiebung. Naja, es kommt uns vielleicht nur so vor, die science fiction, so gesagt, kann in der Gegenwart im Irrtum liegen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Ralf_Renkking
Kommentar von Ralf_Renkking (03.01.2021)
In der Science Fiction geht es um Ideen und Phantasien, bzw. um Möglichkeiten und Vorstellungen, nicht um Zukunft und Wirklich-, also Wahrscheinlichkeiten. 🥳
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 03.01.2021:
Yo, falsch datiert, schon war es das.

Antwort geändert am 03.01.2021 um 13:50 Uhr
diese Antwort melden
Graeculus antwortete darauf am 03.01.2021:
Die SF interpoliert schon gerne künftige Entwicklungen, freilich nicht immer.
diese Antwort melden
Teichhüpfer schrieb daraufhin am 04.01.2021:
Von George Orwell in den 80 er Jahren ist ein fantastisch gutes Zukunfts orientierter Sf ...
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de