Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Kiddo (29.04.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.895 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.05.2021:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Richtigstellung 36 - Sagen und Märchen von tueichler (06.05.21)
Recht lang:  Die 1. Waldlesung in der Schweiz ist Vergangenheit, ich höre Zukunftsmeldodien von Maya_Gähler (2689 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Blüte der Deutschen Gesetzgebung von Teichhüpfer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich von Teichhüpfer (nur 12 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Hinter den sieben Bergen Eine Fabel-Groteske
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich wachsen will." (Carlito)
Lange Achse/kurze AchseInhaltsverzeichnisTi critic

Fi child

Tagebuch zum Thema Erkenntnis


von Terminator

Weil ich als child function introvertiertes Fühlen (Fi) habe, hat bei mir tatsächliche, vermeintliche und sogar befürchtete Ablehnung durch das andere Geschlecht nicht Minderwertigkeitskomplexe ("Ich bin nicht gut genug für sie"), sondern moralische Schuldgefühle ausgelöst ("Ich bin ein schlechter Mensch"). Alle erfolgreichen Mühen, ein guter Mensch zu sein, laufen ins Leere, und auch rationale Selbsterkenntnis als guter Mensch kann das Empfinden nicht beeinflussen, wenn die Grundlage der emotionalen Kondition unerforscht bleibt.

Wenn nun meine Erfahrung immer war: "Miezen und Mädchen halten mich für einen schlechten Menschen", dann war bereits gemäßigtes MGTOW ohne Frauenhass eine große emotionale Leistung. Mit dem neuen Wissen über die cognitive functions entfällt die kognitive Dissonanz zwischen dem Bewusstsein der Wahrheit, ein guter Mensch zu sein, und der Erfahrung des Empfindens "Ich bin ein schlechter Mensch". Damit werden Schutzwälle gegen das andere Geschlecht obsolet und die hohen emotionalen Verteidigungskosten entfallen.

Anmerkung von Terminator:

Dafür danke ich dem Youtuber C. S. Joseph.


Lange Achse/kurze AchseInhaltsverzeichnisTi critic
Terminator
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein These des mehrteiligen Textes Jungianische Typologie.
Veröffentlicht am 05.01.2021, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 18.02.2021). Textlänge: 143 Wörter; dieser Text wurde bereits 79 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Terminator
Mehr von Terminator
Mail an Terminator
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 7 neue Tagebücher von Terminator:
Der ENFP-Katalysator Das grundsätzlich schlimmste an Eltern Existenz ist Indiskretion Ne nemesis Gamechangende Erkenntnis Der Unterschied zwischen verliebt und verknallt Gutmenschen als Enttäuschünglinge
Mehr zum Thema "Erkenntnis" von Terminator:
Vitalspannung qualitativ Nihilismus bei Fichte
Was schreiben andere zum Thema "Erkenntnis"?
der narr auf dem hügel (Perry) Blauer Dunst. (franky) nach frust mit lust zur brust (harzgebirgler) Quintessenz (Ralf_Renkking) Hendrix (Teichhüpfer) Notiz zum Altern (minimum) Der Mann ohne Eigenschaften - eine Utopie? (Bergmann) Aurich (tueichler) Aufgetrieben (Omnahmashivaya) Von der Lehre zur Leere (BerndtB) und 720 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de