Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.), Wolpertinger (23.02.), Sin (22.02.), klausKuckuck (18.02.), ELGO (14.02.), Thal (11.02.), sieben.tage.regenwetter (31.01.), MiSo (26.01.), Ingwia (26.01.), johannakb (25.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 580 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.137 Mitglieder und 443.961 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

NEUE KEINSERATE

SUCHE Kontakt zu anderen BoD-Autoren
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 09.03.2021:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Im Nachhinein von Thomas-Wiefelhaus (10.02.21)
Recht lang:  heute nacht von jds (1289 Worte)
Wenig kommentiert:  Und nochmals krähte der Hahn von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Сзади сараев von Terminator (nur 42 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tauch ein - Gedichte 1970-1994
von W-M
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin jetzt schon auf den Weg in der Regel ist ein schöner Abend mit dir und mir ist das denn bitte für die Kinder und sind dann auch noch nicht so viel wie die möglich geht es um dir nicht mehr in so einer einem der beiden oSeiten in den" (kxll all_screens)

Die schönste Zeit deines Lebens

Text zum Thema Jugend


von blackdove

Ich hatte meine kindliche Unschuld im Fluss ertränkt, als ich dachte, nun wäre es an der Zeit, erwachsen zu werden. Das war die Zeit, in der ich meine neue heißgeliebte Barbiejeans wegwarf, weil ich in ihr ausgelacht wurde. Die Zeit, in der ich mein Zimmer und das meiner kleineren Schwester von Spielsachen leerräumte.
Kurz darauf merkte ich dann auch, wie sich mein Körper veränderte. Es wuchs mir der Ansatz eines Busens und ich bekam die erste Periode. Und ich war nicht die einzige, der das auffiel. Auf dem Heimweg von der Schule wurde ich jeden Tag von den zwei größten und am kräftigsten gebauten Rowdies der Nachbarschaft abgepasst, die mich zu Boden warfen, mich ein bisschen schlugen und betatschten.
Wer mir sagt, die Zeit von 11 bis 13, 14 Jahren sei eine schöne, der stand eben auf der anderen Seite; der Seite der Sport-Asse, Rowdies, Teenagerschönlingen usw.
Ich überlebte die Mittelschule, indem ich viel für die Schule lernte, viel Fernsehen sah, viel las und meine kleine feine Essstörung pflegte. Ich hungerte mich auf, ich glaube, unter 35 Kilos hinab und dies bescherte mir zu meinem großen Glück für mindestens ein halbes Jahr eine periodenfreie Zeit. Doch ich überwand den Zwang, zu hungern, indem ich einmal meinen allzu stillen Mund aufmachte und einer Tussi, die über mich (aber auch über ihre Freunde) lästerte, lautstark die Meinung sagte.
Dann, mit 14 Jahren, schnitt die Friseurin mir meine langen, braven, aschblonden Haare kurz, färbte sie rot und aus dem unscheinbaren, ewig dunkel gekleideten Teenie, wurde ein gesunder, frecher, wilder und kunterbunter. Ein neues Kapitel in meinem Leben begann.

Anmerkung von blackdove:

Invisible

 https://www.youtube.com/watch?v=NVVrT_wNw_Y


 
 

Kommentare zu diesem Text


Teichhüpfer
Kommentar von Teichhüpfer (23.01.2021)
Die brauchen Hilfe, ist eigentlich schon immer mein Eindruck gewesen.
diesen Kommentar melden
blackdove meinte dazu am 23.01.2021:
Die Rowdies oder die 11,12, 13jährigen im Allgemeinen?

Antwort geändert am 23.01.2021 um 17:23 Uhr
diese Antwort melden
Teichhüpfer antwortete darauf am 24.01.2021:
Die Männer allgemein
diese Antwort melden
blackdove schrieb daraufhin am 24.01.2021:
Du bist lustig, Teichhüpfer

Aber es stimmt. Die beiden Rowdies waren nur so, weil sie selbst zuhause geschlagen wurden.
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (23.01.2021)
Sport Asse -> Sportasse oder Sport-Asse. wobei ersteres natürlich auch ein Trinkgefäß der Firma "Spor" sein könnte...
diesen Kommentar melden
blackdove äußerte darauf am 23.01.2021:
Dann entscheide ich mich für Sport-Asse. Danke
diese Antwort melden
eiskimo
Kommentar von eiskimo (23.01.2021)
Der Text hat mich durch seine Offenheit und direkte Ansprache beeindruckt. Mir wurde klar, wie intensiv und emotional jene Übergangszeit gewesen sein muss.
lG
Eiskimo
diesen Kommentar melden
blackdove ergänzte dazu am 23.01.2021:
Danke, ich bin heute um Welten offener als in dieser Zeit Doch jeder erlebt "seine Übergangszeiten", die ihm das Leben schwer machen und in denen er lernt.

LG, Stefanie
diese Antwort melden

blackdove
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 23.01.2021, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.01.2021). Textlänge: 262 Wörter; dieser Text wurde bereits 69 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.03.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über blackdove
Mehr von blackdove
Mail an blackdove
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Texte von blackdove:
Frau: Ende 30 Fairytale . I was falling in love all alone Lebenseinstellung Traumsplitter Corigliano . In meinen Armen .
Was schreiben andere zum Thema "Jugend"?
Trias (Terminator) Äsopera (Ralf_Renkking) Die Sinnlichkeit (Terminator) 'junges gemüse' (harzgebirgler) Miezen (Terminator) jugend (jaborosa) Schöner war alles noch gesterner (RainerMScholz) Die Freiheit begann mit 12 (eiskimo) ne meerjungfrau halb mensch halb fisch (harzgebirgler) Pubertierende Poesie (klaatu) und 75 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de