Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 567 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.032 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.05.2021:
Fernsehspiel
Aus der frühen Fernsehtradition stammende Dramenform, die im Vergleich zum Rundfunk die erweiterten technischen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Debildung von Terminator (07.05.21)
Recht lang:  Ich will Blut sehen von Lala (1117 Worte)
Wenig kommentiert:  Sprichneuwort von Ihm (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Bed-Verschwörung von Terminator (nur 26 Aufrufe)
alle Fernsehspiel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Love83
von Feuervogel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich zeige." (Seelenfresserin)

Was ich nicht weis.

Innerer Monolog zum Thema Alltag


von franky

1
Es muss nicht immer ein Furz sein, wenn es fürchterlich stinkt!
Es könnte auch eine faule Ausrede eines Politikers sein.
2
Der Redeschwall bringt nicht immer das zu Tage, was er sollte,
es fehlt ihm an vertraulichem Inhalt.
3
Geheimhaltung hat so seine Tücken,
es wird vorher publik, bevor es ausgesprochen wird.
4
Der innere Schweinehund bellt schon vorher,
bevor man ihm die Leine anlegt.
5
Radlosigkeit versteckt sich oft hinter Feigheit.
6
Wahrheiten die stündlich und täglich heruntergeleiert werden,
verlieren jedes Mal mehr an Glaubwürdigkeit.
7
Aufrichtige Treuebekundungen, verlieren ihre Bedeutung,
sobald ein lukratives, besseres  Angebot winkt.
8
Was man eingebläut bekommt, ist oft nur das Blau vom Himmel.
Es entbehrt meist jeder Grundlage  von Vernunft. 
9
Ich werde mir vorsichtshalber einen Robotter zulegen,
damit wird jeder Rasenmäher in die Flucht geschlagen.
10
Was ich nicht weis, macht mich nicht heiß,
aber wenn ich es weis, dann macht es mich verdammt heiß.

Anmerkung von franky:

Streitbares war nicht im Angebot.


© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de