Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.190 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.05.2021:
Geschichte
Ziemlich neu:  Kürzstgeschichtchen Periode 5 von Terminator (17.05.21)
Recht lang:  Strich von tastifix (5022 Worte)
Wenig kommentiert:  Schlenski sollemol gugge von tueichler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Holdoora V: HH&K von Terminator (nur 59 Aufrufe)
alle Geschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In Teufels Küche
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Dichter bin" (Novize)
Extravertierte WahnhysterieInhaltsverzeichnisVVV II: ESFJ

Vice versus virtue I: INTJ

Lebensweisheit zum Thema Gott


von Terminator

Das Hauptlaster eines INTJ ist Paranoia (Ni-Fi-Loop). Die Haupttugend ist Vertrauen. Vertrauen als Tugend? Wie kann in der Tugend-Laster-Dichotomie über Vertrauen gesprochen werden? Die Tugend eines ISFJ ist Glaube. Das ist ein Verhältnis zur Transzendenz; genauso ist es mit dem Vertrauen: es handelt sich hier vor allem um Gottvertrauen.

Der ISFJ-Sicherheitsmensch glaubt an Gott als seinen Hirten. Das Verhältnis eines INTJ-Willensmenschen zu Gott ist eine Partnerschaft auf Augenhöhe, Gott selbst ist INTJ. INTJness ist Göttlichkeit (natürlich nur in ihrer Vollkommenheit; Buddha, der vollkommene Mensch, war ein INTJ). Der INTJ glaubt nicht an Gott, er vertraut Gott wie einem Freund oder Lebenspartner. Gott ist für den INTJ kein Vater, ein reifer INTJ ist erwachsen.

Ein unreifer, lasterhafter INTJ ist paranoid gegenüber Gott. Lenin, ein INTJ, soll angeblich gesagt haben: „Ich bin ein persönlicher Feind Gottes“. Ein INTJ kann kein Atheist sein: dass es Gott gibt, ist durch seine eigene Anlage zur Göttlichkeit gewiss. Ein INTJ kann aber Antitheist sein und Gott zum Feind haben.

Die Lebensaufgabe eines INTJ ist zu lernen, Gott zu vertrauen. Wer Gott nicht vertraut, verneint, dass Gott gut ist, und wünscht daher die Vernichtung seiner ganzen Schöpfung (Si demon: die größten individuell, nicht idealistisch motivierten Vernichter waren INTJs; auch die mächtigsten Filmschurken sind aus demselben, den Autoren nicht immer bekannten Grund, INTJ-Charaktere).

Extravertierte WahnhysterieInhaltsverzeichnisVVV II: ESFJ
Terminator
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein These des mehrteiligen Textes Jungianische Typologie.
Veröffentlicht am 29.01.2021, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 18.02.2021). Textlänge: 222 Wörter; dieser Text wurde bereits 74 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 11.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Terminator
Mehr von Terminator
Mail an Terminator
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 7 neue Lebensweisheiten von Terminator:
Sind manche Menschen besser als andere? Ultradekadente Diktaturblindheit Christen sind emotionale Incels Betrug oder Verirrung? Wissenschaft als Religion Rechte Aphorismen Translyrik
Mehr zum Thema "Gott" von Terminator:
Ichischizität ist plurifiziell
Was schreiben andere zum Thema "Gott"?
Psalm 139 (Shagreen) Weihnachtsgebet (Borek) Wer bestraft den lieben Gott? (Papalagi) Yeshua (Shagreen) Liebe (Augustus) "nur noch ein gott kann uns retten" (heidegger) (harzgebirgler) Ontologie II: Das Seiende (RainerMScholz) unter franken (harzgebirgler) Psalm 146 (Shagreen) Im Auge des Betrachters (Shagreen) und 224 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de