Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 563 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.154 Mitglieder und 445.310 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.04.2021:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Luschen von Ralf_Renkking (12.04.21)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (357 Worte)
Wenig kommentiert:  Anglerlatein von Ralf_Renkking (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Freischwimmer von Ralf_Renkking (nur 36 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
best german underground lyriks
von Eolith
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich versuche besser zu werden, tiefer zu sehen und anderen ihre Meinung lasse" (Iv0ry)

coronastag

Dialog


von monalisa

„es ist gefühlt
05:30 uhr kalt“,
sage ich schläfrig
ohne blick auf
thermometer und uhr .

du hebst die rechte augenbraue.

„und kaffeeschwarz bewölkt“,
setze ich noch eins drauf.

„ja, und zum frühstück
gibt’s wieder nur homeoffic“
ergänzt du.

„crunchy?“
frage ich

„nein, heute ist
wieder nur mieswoch!“

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (15.02.2021)
Das kann ja wieder ein Scheißtag werden...

Gut beschrieben, mona!

Liebe Grüße,
Dirk
diesen Kommentar melden
monalisa meinte dazu am 16.02.2021:
Lieber Dirk,
ja auch Sch...tage und Mieswochen wollen beschrieben werden,auf dass sie eine Ende nehmen.
Vielen Dank und liebe Grüße
mona
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (15.02.2021)
Hallo Mona, Coronastage schleichen müd dahin und Schwermut liegt mir dumpf im Sinn. Da hör ich, wie ein Vöglein mutig zirpt und weiß, dass auch Corona stirbt.
Liebe Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
monalisa antwortete darauf am 16.02.2021:
Lieber Ekki, danke für den gereimten, optimistischen Ausblick. Hätte nicht gedacht, dass man das Sterben (von etwas) so begrüßen und herbeisehnen kann!
Herzliches Danke und liebe Grüße
mona
diese Antwort melden
W-M
Kommentar von W-M (15.02.2021)
die stimmung gut getroffen
diesen Kommentar melden
monalisa schrieb daraufhin am 16.02.2021:
Danke Werner, die stimmung selbst freut mich weniger, aber dass ich sie getroffen habe, ist doch schon was .
Liebe Grüße
mona
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (15.02.2021)
Hallo Mona,
ein so geführtes Morgen-Gespräch, legt die Vermutung einer langjährigen, harmonischen Beziehung nahe!

Mit herzlichen Grüßen
TT
diesen Kommentar melden
monalisa äußerte darauf am 16.02.2021:
Lieber TT,
... legt die Vermutung einer langjährigen, harmonischen Beziehung nahe!
Woll wir hoffen, dass es so bleibt !
Vielen Dank und liebe Grüße
mona
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (15.02.2021)
"mieswoch" das passt! dabei hätten wir doch lieber immer
Frei-Tag ... frei vom homeoffice-Dienst-Tag und vom Politiker
Donners-Tag ... und natürlich Sonn-Tag bezüglich des besseren Wetters. LG Irene
diesen Kommentar melden
monalisa ergänzte dazu am 16.02.2021:
Liebe Irene, daraus ließe sich gleich ein neues Gedicht machen, du Wortzauberin! Danke für deine gelungene Ergänzung
Liebe Grüße
mona
diese Antwort melden

monalisa
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.02.2021. Textlänge: 49 Wörter; dieser Text wurde bereits 125 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.04.2021.
Lieblingstext von:
Rita, franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Corona Ermüdung Missmut
Mehr über monalisa
Mehr von monalisa
Mail an monalisa
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Dialoge von monalisa:
beim frühstück
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de