Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.189 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.05.2021:
Geschichte
Ziemlich neu:  Kürzstgeschichtchen Periode 5 von Terminator (17.05.21)
Recht lang:  Strich von tastifix (5022 Worte)
Wenig kommentiert:  Schlenski sollemol gugge von tueichler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Holdoora V: HH&K von Terminator (nur 59 Aufrufe)
alle Geschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Lisbeths Leeze erzählt
von Clarat
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich gut bin" (Harmmaus)

Der Gedichtsanfänger! (Die Erkenntnis)

Gedicht zum Thema Schreiben


von Thomas-Wiefelhaus

Am Gedicht, da kannst du lange sitzen,
lange feilen, lange schwitzen.
Und du feilst, bis alles passt!

Und wenn die Verslein endlich prangen,
und du glaubst,
du wärst am Ziel,
fehlt das Gefühl!

Wo ist es hingegangen?

Schau doch mal in deine Feilspäne …
Die sind jetzt ganz ganz fein,
da – feiltest du dein Gefühl hinein!

Tatest dann noch weise Verse bauen,
um leisen Töne zu verhauen?

Doch ein Kenner webt gleich Gefühl mit ein,
dafür bin du – leider – noch zu klein.

Meint Thomas Wiefelhaus!


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von harzgebirgler (19.02.2021)
aller anfang ist schwer
meist sogar für meister.
diesen Kommentar melden
Thomas-Wiefelhaus meinte dazu am 19.02.2021:
Tja! mit vielen solchen erkentnissen wird man im laufe der zeit meister.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de