Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 567 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.034 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.05.2021:
Fernsehspiel
Aus der frühen Fernsehtradition stammende Dramenform, die im Vergleich zum Rundfunk die erweiterten technischen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Debildung von Terminator (07.05.21)
Recht lang:  Ich will Blut sehen von Lala (1117 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Bed-Verschwörung von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nihilokratisches Gespräch von Terminator (nur 87 Aufrufe)
alle Fernsehspiel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

An Tagen wie diesen
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mich mag" (HarryStraight)

Querelegie X

Sonett zum Thema Zufriedenheit


von Ralf_Renkking

So viele leben, ohne es zu lernen,
sie lieben das, was niemals war sogar
und mischen ihre Karten in Tavernen,
vielleicht für eine Stunde, für ein Jahr.

Ihr Horizont steht oben, in den Sternen,
dabei sinkt tiefer er, als tiefer er je war,
in ihren Augen dämmert dunkel es, bizarr
und wortlos bricht ihr Licht sich in Laternen.

Wo viele leben, laufen sie Gefahr
sich auszuleben im Schutz von Konzernen,
Kontrolle reizt die Deckung, es entfernen

die Träumer ihr Gefühl und sehen klar;
das Militär verschanzt sich in Kasernen,
der Mob jedoch besäuft sich an der Bar.

Ralf_Renkking
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 21.02.2021, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.02.2021). Textlänge: 97 Wörter; dieser Text wurde bereits 37 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 11.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Ralf_Renkking
Mehr von Ralf_Renkking
Mail an Ralf_Renkking
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von Ralf_Renkking:
Aufgeflogen Sendeschluss In Reformation Einundzwanzig Monologisch Haltung Eingesang Selbstaufgabe Abseits Leistungsfolgeschäden
Mehr zum Thema "Zufriedenheit" von Ralf_Renkking:
Ernte dreiundzwanzig Die sieben Selbstversorgung
Was schreiben andere zum Thema "Zufriedenheit"?
Fühlst du dich alt? (Terminator) Freie Bahn (Pingasut) Südlich (susidie) Freudige Neugier. (franky) Wohlfühlfaktor (millefiori) Der Korbmacher (FliegendeWorte) Evas' Erinnerungen ans Paradies oder wie alles besser wurde. (DanceWith1Life) unzufriedenheit - apho mit ps (harzgebirgler) Gefährtin Gala (Galapapa) Buchstabensuppe (klaatu) und 71 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de