Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
mala_ (27.02.), Wolpertinger (23.02.), Sin (22.02.), klausKuckuck (18.02.), ELGO (14.02.), Thal (11.02.), sieben.tage.regenwetter (31.01.), MiSo (26.01.), Ingwia (26.01.), johannakb (25.01.), Phönix (21.01.), FensterblickFreiberg (18.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 582 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.133 Mitglieder und 443.661 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

NEUE KEINSERATE

SUCHE Kontakt zu anderen BoD-Autoren
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 28.02.2021:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Coole alte Anmerkung von Terminator (22.01.21)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Zweifel als Selbstzweck von Terminator (nur 56 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Aus meiner Feder: Berührungen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist, der nicht gerade ein totaler Volla*sch ist" (KopfEB)

Überraschung

Alltagsgedicht zum Thema Beobachtungen


von minimum

im eben angebrochenen Drehtabak
ein beinahe holzharter Findling
mit den Umrissen einer halb geschälten
Banane im Fingerkuppenformat

 
 

Kommentare zu diesem Text


Hilde
Kommentar von Hilde (23.02.2021)
Ließe sich am Geschmack klären, vielleicht, und durch den Duft des Rauches?

LG
diesen Kommentar melden
minimum meinte dazu am 23.02.2021:
Schwierig - eine Zigarette, in die ein solcher Kavenzmann eingebaut ist, brennt schlecht
diese Antwort melden
Hilde antwortete darauf am 23.02.2021:
Stimmt, überhaupt, die Blättchen sind zu klein!
diese Antwort melden
Ralf_Renkking schrieb daraufhin am 23.02.2021:
... oder Du machst Deinem Namen mal wieder alle Ehre, Minimum. 😂
diese Antwort melden
minimum äußerte darauf am 23.02.2021:
Nur den Findling rauchen? Dafür hab' ich nicht bezahlt
diese Antwort melden
Ralf_Renkking ergänzte dazu am 23.02.2021:
Nee, das bezog sich auf die Blättchengröße, sogenannte Extrablättchen. 🥳
diese Antwort melden
minimum meinte dazu am 23.02.2021:
Ach so: Du schlussfolgerst aus meinem Namen, ich sei zu doof oder zu geizig, um hinreichend große Blättchen zu verwenden
diese Antwort melden
Palytarol
Kommentar von Palytarol (23.02.2021)
Wären Sie weniger nikotinsüchtig und hätten den Tabak ungeöffnet belassen, würde die Überraschung noch leben.
Jetzt ist sie tot.
Denken Sie doch bitte mal darüber nach.
diesen Kommentar melden
minimum meinte dazu am 23.02.2021:
Ich fürchte, da geht Ihnen einiges durcheinander - aber ich verspüre keinen Antrieb zum Entwirren. Die Sucht ruft auch schon wieder.
diese Antwort melden
Sätzer
Kommentar von Sätzer (23.02.2021)
Sucht macht blind für einige Dinge des Lebens, kann aber die Fantasie befördern – wie man hier sieht 😊
diesen Kommentar melden
minimum meinte dazu am 23.02.2021:
Ich sag' immer: Rauchen macht wenigstens keinen Lärm
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 23.02.2021. Textlänge: 17 Wörter; dieser Text wurde bereits 61 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.02.2021.
Empfohlen von:
Hilde, Sätzer.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über minimum
Mehr von minimum
Mail an minimum
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Alltagsgedichte von minimum:
du bringst den Schnee aus dem Gebirge Haus im Vorfrühling Anläufe zum Bildnis einer alternden Frau Schmerz beiläufig offener Hauseingang der Frost der die Außenmauer des Badezimmers zwangsverhalten strahlender Mittag: der Hubschrauber lila Schirm die Partei mit dem alten Namen
Mehr zum Thema "Beobachtungen" von minimum:
saisonale Bettler bauen Das Lüften einer Raucherwohnung er ist alt geworden das Licht mit dem der Rechner vorm Eingang zur Kita wenn du ein Kind in Richtung Schule gebracht hast vormittags zerren so viele Frauen die Partei mit dem alten Namen beiläufig offener Hauseingang strahlender Mittag: der Hubschrauber kein wehender Bart Anläufe zum Bildnis einer alternden Frau der alte Mann auf dem Bürgersteig Altbau du füllst die Lücke denn du stellst dich
Was schreiben andere zum Thema "Beobachtungen"?
Ahorngrün und Himmelblau (millefiori) Mutters Nase (Corvus) Der Apfelbaum (niemand) Erinnerung an den Frühling (Corvus) Rostliebe (RainerMScholz) Sex,Drogen und Geld (praith) Fehlende Wörter im Sprachgebrauch (Teichhüpfer) Nachtgeschichten (Corvus) Schlange hier? (Ralf_Renkking) zum torfhaus rüber blickte jüngst der brocken... (harzgebirgler) und 461 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de