Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 563 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.154 Mitglieder und 445.312 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.04.2021:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Luschen von Ralf_Renkking (12.04.21)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (357 Worte)
Wenig kommentiert:  Vogelperspektive von Ralf_Renkking (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Freischwimmer von Ralf_Renkking (nur 37 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zickenzoff im Märchenland
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mein eigenes Ding durchziehe und nicht mit dem Strom schwimme" (Mondsichel)

Lucky Luke for President

Gleichnis zum Thema Sehen/ nicht sehen


von eiskimo

Sollen PolitikerInnen Westerncomics lesen?
Ja, unbedingt!
Ich empfehle ihnen Lucky Luke, Band 22  „Calamity Jane“. Nicht etwa, weil da die Autoren Morris und  Goscinny ihren "lonesome cowboy"  endlich einmal eine Frauengeschichte erleben lassen – mit besagter Calamity Jane! - sondern weil sich dieses ungleiche Paar tatsächlich nach El Plomo traut.
El Plomo, das ist so etwas wie das heutige Afghanistan, der Sudan oder Libyen– also ein Schauplatz, der vom illegalen Waffenhandel nachhaltig „gesegnet“ ist. 
Unsere PolitikerInnen  könnten in El Plomo dann  so einen Waffenschieber persönlich kennenlernen. Es ist der höchst verabscheuungswürdige Mister Oyster, der ohne jegliche Skrupel, aber mit viel Profit heißbegehrte Feuerbüchsen an die aus ihren Jagdgründen vertriebenen Indianer verhökert.
Und dann würden unsere PolitikerInnen Anschauungsunterricht bekommen. Sie sähen, wie man mit Entschlossenheit und mutigem Auftreten so ein Waffenschieber-Nest tatsächlich aushebt. Denn Lucky Luke und Calamity Jane verhindern nicht nur, dass weiter Teufelszeug in die falschen Hände gelangt, sondern sie bringen die schmierigen Händler gleich auch hinter Schloss und Riegel.
Wow! Werden unsere PolitkerInnen kleinlaut sagen. Und sie werden an den lukrativen Waffenhandel von heute denken, der ungebremst floriert. In Afghanistan, im Sudan oder Libyen.  Und wenn sie ehrlich sind, werden sie vielleicht auch zugeben:  „So etwas wie in El Plomo schaffen wir nicht."

 
 

Kommentare zu diesem Text


Thomas-Wiefelhaus
Kommentar von Thomas-Wiefelhaus (24.02.2021)
Ich befürchte ja: die einen, die immer schimpfen, werden weiter schimpfen. Und die anderen werden Waffengeschäfte weiterhin zulassen, schließlich soll der Laden tüchtig brummen, Und Steuern einbringen. Lucky hin, Lucky her.
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 24.02.2021:
Wenn die, die immer schimpfen, bei den Wahlen hierzulande konsequent jene Vertreter wählten, die Waffenhandel ächten wollen, dann könnte der Welt viertgrößter Waffenexporteur tatsächlich beginnen, Schwerter zu Pflugscharen zu machen
Ich kenne mindestens eine Partei, die das seit Jahren im Programm hat.
vG
Eiskimo
diese Antwort melden
Thomas-Wiefelhaus antwortete darauf am 24.02.2021:
Leider, kann ich mich kaum noch erinnern, dass eine Partei ,die ich gewählt habe, auch gewonnen hat?! Lang, lang ist es her.
Und wenn doch, wer sagt mir, dass diese Partei dann nicht "umgedreht" oder "geschmiert"wird? Versuchen wird man es.

In den USA macht die Waffenlobby immer dann besonders gute Geschäfte, wenn die Waffengegner auf die Strasse gehen, weil die "Angst" da ist, man könne bald keine mehr kaufen.
Alles ein Dilemma!
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (24.02.2021)
Das befürchte ich auch. LG
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking
Kommentar von Ralf_Renkking (24.02.2021)
Nee, ist klar, eigentlich solltest Du längst erkannt haben, was in Deinem Gleichnis keinen Sinn macht, aber ehrlich ...
😂😂

Ciao, Frank
diesen Kommentar melden
eiskimo schrieb daraufhin am 24.02.2021:
Sinn würde es schon machen. Die Wahnsinnsgelder, die in die Rüstung gesteckt werden, sind völlig unproduktiv, schlimmer: Sie verhindern lebenswichtige Investitionen.
Leider ist keiner wirklich daran interessiert, die verteufelte Waffenproduktion und -verschieberei zu unterbinden. Aber wem sag ich das....
Lucky Luke hat mir nur den Vorwand geliefert, an diese Absurdität zu erinnern.
ciao
Eiskimo

Antwort geändert am 24.02.2021 um 13:41 Uhr
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (25.02.2021)
Manchmal muss halt umgezogen, zumindest aber umgeräumt (verschoben) werden.
Weh dem, der Böses dabei denkt.

diesen Kommentar melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de