Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 567 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.154 Mitglieder und 445.210 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.04.2021:
Ode
In dieser Lyrik mit gedankenvollem Inhalten und starkem Gefühlsausdruck werden in meist reimlosen Strophen fromme... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Germania von C.A.Baer (28.03.21)
Recht lang:  Knutschibär - Ode for Mel Dekker von RenatoDiCabriopa (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Mimikry von Untergänger (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ode einer Lehrerschaft von C.A.Baer (nur 45 Aufrufe)
alle Oden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Schatzkästchen der Naivitäten
von Maya_Gähler
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es ein Tummelplatz für Schreibenthusiasten ist" (gitano)

nach frust mit lust zur brust

Kurzgedicht zum Thema Erkenntnis


von harzgebirgler

kant nahm sich nach viel frust mit lust
einst voll den gegenstand zur brust
der sich nach dem erkennen ja
nicht richten wollte – dann geschah

jedoch die tolle wende *
und kant rieb sich die hände
wobei ein mann still pate stand
des wende selbst längst weltbekannt...

* Kopernikanische Wende

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (03.03.2021)
Oder auf'm

Besser wärs gewesen,
hätt Kant nicht nur gelesen,
sondern auch der Damen Huld
genossen, froh, am Rednerpult!

Ichmeinjanur
der8.
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 03.03.2021:
vermutlich sagte sich der alte hagestolz
"mir fehlt dergleichen nicht, also was soll's!?"
und er 'kritisierte' wohl meist heiter
bis an sein lebensende ledig weiter.

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 03.03.2021. Textlänge: 48 Wörter; dieser Text wurde bereits 42 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.04.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Erinnerung Immanuel Kant Nikolaus Kopernikus Kopernikanische Wende Kritik der reinen Vernunft
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
popo kaka ODER helle steppkes frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe klappern nachtigall erdrosseln brocken & kotzbrocken scharf auf schöne "coro, na wann willst du weichen..." kaffeesatz XII sturer winter zwielicht
Mehr zum Thema "Erkenntnis" von harzgebirgler:
'die hoden hassen enge unterhosen'... fichten & fichte einbildung & ruhmesglanz poeSIE - apho ausfall - 4zeiler mit leuchten kurt sitzt verträumt vorm zehnten bier manchmal optimal krebs & demenz durch alu erdbeer - apho raum - apho geschenk der wege als eva nach dem morgenschiss rosen zimmern im raum paranuß & paranoia
Was schreiben andere zum Thema "Erkenntnis"?
Notiz zum Altern (minimum) Blauer Dunst. (franky) Quintessenz (Ralf_Renkking) Der Mann ohne Eigenschaften - eine Utopie? (Bergmann) Hendrix (Teichhüpfer) Nihilismus bei Fichte (Terminator) Fi child (Terminator) Ein Geheimnis (Phönix) Vitalspannung qualitativ (Terminator) Aufgetrieben (Omnahmashivaya) und 694 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de