Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Kiddo (29.04.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 565 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.903 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.05.2021:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Richtigstellung 36 - Sagen und Märchen von tueichler (06.05.21)
Recht lang:  Die 1. Waldlesung in der Schweiz ist Vergangenheit, ich höre Zukunftsmeldodien von Maya_Gähler (2689 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Blüte der Deutschen Gesetzgebung von Teichhüpfer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich von Teichhüpfer (nur 15 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Et des soleils éternellement recommencés nous accomplissent... Georg Trakl
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)
Zustand und ZustehenInhaltsverzeichnisMBTI Apho

Der Mensch als bloßes Tier

Tragikomödie zum Thema Identität


von Terminator

Wer intellektuell eine Amöbe, moralisch eine Schlange und ästhetisch ein Rindvieh ist, aus dessen Maul kommt der Satz, der Mensch sei nichts als bloß ein Tier, genauso natürlich wie ein Furz aus einem Arschloch.

Zustand und ZustehenInhaltsverzeichnisMBTI Apho
Terminator
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein These des mehrteiligen Textes Rechte Aphorismen.
Veröffentlicht am 09.03.2021, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.03.2021). Textlänge: 34 Wörter; dieser Text wurde bereits 67 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Terminator
Mehr von Terminator
Mail an Terminator
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 5 neue Tragikomödien von Terminator:
Die Sie Idiotie-Extremisten Die Bedeutung der Reconquista Was Männer durch Frauenvergötterung verdrängen wollen Nicht schwarz genug
Was schreiben andere zum Thema "Identität"?
Die Tiefgarage (eiskimo) Antifant:Innen (2) Herrschaftsanspruch (kalkar2) Wat mut - bekannt - mut niet (Teichhüpfer) Ich bin ein Dreieck. Version 2 (franky) Stein aus der Wand (DanceWith1Life) Vanitas (Ralf_Renkking) Ein Gesicht, mehr nicht (eiskimo) Schublade, ahoi (DanceWith1Life) Ich wollte nie Parallelgesellschaft sein (eiskimo) Quellkontrolle (Ralf_Renkking) und 111 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de