Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.154 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.05.2021:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  C16 von Terminator (24.04.21)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Реконкиста von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schöner Wahn von Terminator (nur 42 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die vier Ansichten eines sprechenden Fisches
von wa Bash
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ganz brauchbare Gedichte schreibe" (AndereDimension)

die äquivalenz von masse und energie ODER wie einstein auf ein naturgesetz kam

Text zum Thema Nonsens


von harzgebirgler

einstein schlief tief
und im traum lief
ihm übern weg ein pflasterstein
der pflasterte ihm richtig ein'
und schrie ihn an: „spuck's aus, na los!“
doch einstein hatt' im hals 'n kloß
denn sein schrecken war echt groß

drauf pflastert ihm noch ein' der stein
„spuck's endlich aus und gib bei klein!“
was einstein der um gnade bat
letztendlich auch tatsächlich tat:
„e ist gleich mc quadrat!“
und wacht' prompt auf und rief „hurra
genau das ist es heureka!“

 
 

Kommentare zu diesem Text


Moja
Kommentar von Moja (19.03.2021)
Noch so ein Träumer!

Heitere Grüße,
Moja
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 19.03.2021:
im traum gibt mancher manches preis
doch ist dafür oft schmerz der preis!

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (19.03.2021)
Der alte Einstein war schon schlau
wie er drauf kam weiß keiner so genau
es gibt da Theorien und zwar mehr als eine
ich mach jetzt mal Reklame für die meine.

Liebe Grüße
TT

Lehrgedicht, Einstein, von 07. 2013
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 20.03.2021:
mit schmunzeln hab ich deine grad gelesen
wo albert wirklich einfallsreich gewesen!

lg mit herzlichem dank
harzgebirgler
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (20.03.2021)
Die Theorie, die Theorie
erfasst sich schwer und meistens nie;
doch wer wirft hier den ersten Stein,
lässte Einstein im Quadrat allein?

Grüße des Mitfühlens
diesen Kommentar melden
harzgebirgler schrieb daraufhin am 20.03.2021:
einstein sprang oft im quadrat
doch war selbst dabei voll auf draht!

beste dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 19.03.2021. Textlänge: 79 Wörter; dieser Text wurde bereits 60 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 11.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Fantasie Albert Einstein Traum Träume Humor E = mc² spezielle Relativitätstheorie
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 9 neue Texte von harzgebirgler:
herr kant & der gegenstand oh schönheit du die doch so vielem eigen... leerer als man dachte fakten von wegen klopfen & stopfen zwangsarbeit im kinderzimmer allerhand don sogar nass oder was?! menuhin war ein geiger, weltbekannter
Mehr zum Thema "Nonsens" von harzgebirgler:
unheimliche begegnung mit einem 'huracán' die lärche sprach zur kiefer... vom eise befreit waidmannstraum unglaublich kurzer dialog im christstollen anstalten machen maskenball selbstaufgabe kugelschreibärnsteinzimmer voll durch hing die hängematte neu- gegen gürtelrosen abfall zwei schnucken in der heide brechbohnen
Was schreiben andere zum Thema "Nonsens"?
Schatz XVI (tueichler) Denkt euch... (GillSans) Brainstorming (Omnahmashivaya) Applesodic Paradise Diss(oz)iation (DanceWith1Life) Protest (Ralf_Renkking) 0123 (Ralf_Renkking) Aphorismus zum Laumann (Horst) Weisheit aus der Tube (Soshura) Der Eierzwist! – Oder: dumm gelaufen! Oder: die Re­tour­kut­sche! (Thomas-Wiefelhaus) Alle Jahre wieder (niemand) und 866 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de