Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Kiddo (29.04.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.894 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.05.2021:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Richtigstellung 36 - Sagen und Märchen von tueichler (06.05.21)
Recht lang:  Die 1. Waldlesung in der Schweiz ist Vergangenheit, ich höre Zukunftsmeldodien von Maya_Gähler (2689 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Blüte der Deutschen Gesetzgebung von Teichhüpfer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich von Teichhüpfer (nur 12 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Prosasammlung_II
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich eingeladen wurde" (SimpleSteffi)

Beten und Hoffen

Text zum Thema Hoffnung/Hoffnungslosigkeit


von Bohemien

beten und hoffen
dass die impfung hilft
es eindämmt
wir noch eine chance bekommen
heilung und rettung
vor dem virus, dem tod


beten und glauben
dass gott uns beisteht
es noch nicht zu ende bringt
die sünde wird besiegt werden
und das virus...
bringt den tod


beten und....
um vergebung bitten
dass wir so egoistisch sind
besserwisserisch
wir uns nur für uns interssieren
urlaub...ja unbedingt


beten und vertrauen
dass es gut ausgeht
wir gerettet werden
das virus uns nicht zermürbt
gott war und ist immer da
wir sind schuld


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Graeculus
Kommentar von Graeculus (23.03.2021)
Außerdem beten, dass Gott es mit dem Unterschied zwischen "dass" und "das" nicht so streng nimmt.

Warum gläubige Christen Angst vor dem Tod haben, habe ich noch nie verstanden. Hat Christus nicht den Tod besiegt?
diesen Kommentar melden
Bohemien meinte dazu am 23.03.2021:
Stimmt damit habe ich tatsächlich Probleme;)
So besser...auch gläubige Menschen hängen an ihrem Leben auf der Erde. Viele Grüße
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Bohemien
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 23.03.2021, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.03.2021). Textlänge: 89 Wörter; dieser Text wurde bereits 59 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Bohemien
Mehr von Bohemien
Mail an Bohemien
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Texte von Bohemien:
schweinekalt mord(s)gedanken Talkau-Katzen 105 nachhang zu angeschmiert... ich liebe dich ! über alles. fuck und so.... bo`s geheimes tagebuch alle 2 1/2 minuten kommen ein paar s... ehmannziehpassion.
Mehr zum Thema "Hoffnung/ Hoffnungslosigkeit" von Bohemien:
jesus - gottes sohn dry:1, try bomben fliegen... es ist so... HSV-VFB vs. HSV-VFB sonnendimmer Unser Buchtipp: Autor ohne Buch deine letzte diagnose burnout... nix aufgeben. sündenkoffer 2014 ! nichts ist auf dauer. mir ist kalt... die zeit wird es bringen...
Was schreiben andere zum Thema "Hoffnung/ Hoffnungslosigkeit"?
Theologisches Casino (Terminator) ballade der hoffnungslosigkeit (Perry) Die Überlistung (Quoth) sinken & steigen in pandemischen zeiten (harzgebirgler) Die Amsel singt ihr Abschiedlied (Omnahmashivaya) Das Wetter (Pingasut) Thomas, der Regenwurm (BerndtB) Idyll (Ralf_Renkking) der böller sprach jüngst zur rakete... (harzgebirgler) Quer-gedacht zum Zeitgeschehen - Lockdown&Maskenpflicht (1) (solxxx) und 426 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de