Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.870 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.07.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Was Frauen wollen: Beta von Terminator (27.05.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Phlegmaticker von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Deutschland normal von Terminator (nur 72 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In der Stille
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...dies eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten ist." (inye)

sechsversler über spa(H)n

Kurzgedicht zum Thema Humor


von harzgebirgler

als span gilt seit je ja abfall
beim hobeln, behauen und schneiden
was einer mit H wie walHall
kaum hören mag weder noch leiden
und  selbst ein haufen späne
macht nicht aus gockeln schwäne...

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (08.04.2021)
Henning, du hast ihn erkannt, den flexiblen Ankündigungsminister.
In seinem trauten Blick sitzt keine Träne,
im Herzen hat er Sägespäne.

LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Agnete meinte dazu am 08.04.2021:
auch nicht schlecht, Ekki
diese Antwort melden
harzgebirgler antwortete darauf am 09.04.2021:
@EkkehartMittelberg

der ist ganz einfach völlig abgebrüht -
ein brühwürstchen, das niemals funken sprüht.

lg mit herzlichem dank
henning
diese Antwort melden
Kommentar von Agnete (08.04.2021)
jou!
Wo gehobelt wird, da fallen Späne,
aber es wird ja nicht gehobelt....
LG von Agnete
diesen Kommentar melden
harzgebirgler schrieb daraufhin am 09.04.2021:
der hobel ist hier die krise
verteilend schon punkte und miese...

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (09.04.2021)
Vierversler über ebenden

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach,
der Anspruch ist hoch, denn man ist ja vom Fach!
Das Labern und Gockeln, das Schwafeln und Zocken
gehört halt zum Staatsdienst und auch das Verbocken.
diesen Kommentar melden
harzgebirgler äußerte darauf am 09.04.2021:
das volk nimmt all die flaschen noch in kauf
denn irgendwann gibt's vielleicht pfand darauf.
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 08.04.2021, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 08.04.2021). Textlänge: 34 Wörter; dieser Text wurde bereits 72 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
rad & rund die größten flaschen hölderlin schelling und hegel : drei freunde im tübinger stift beilage oldsmobile toronado bei kindergräbern und bei hitzegraden liegt kanada ja momentan weit vorn SCHNURRE schwimmen als eine jungfrau, tugendsam kater, stinkgestiefelt
Mehr zum Thema "Humor" von harzgebirgler:
der schafhirt zog direktemang dem leithammel die beine lang... einfaltspinsel immer unter ferner liefen geistiger dünnschiss SCHNURRE kater, stinkgestiefelt pferdeschwänze leider ohne 'haka' elfriedes stuhlgang ODER „Es ist ein sanftes Gesetz der Schönheit, das uns ziehet.“ (Adalbert Stifter) voll von der rolle nur wer geist hat... das lohmann-huhn legt eier ein wal hielt sich für moby dick und spuckte... zum könig der tiere kam einstmals ein pfau ein schwarzes schaf sprach einst zum weissen
Was schreiben andere zum Thema "Humor"?
Wert der Haarpracht (BerndtB) Das Pferd und der Reiter (BerndtB) Hauptsache gesund (BerndtB) Die gestohlene Rassel (BerndtB) Die Welt braucht Wahrheit (niemand) verstrippt. (Bohemien) Nicht allet einsperren! (niemand) dreckige wäsche... (Bohemien) opfer-knecht. (Bohemien) die lieben eier ;) (Bohemien) und 688 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de