Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.154 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.05.2021:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  C16 von Terminator (24.04.21)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Реконкиста von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schöner Wahn von Terminator (nur 42 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Träume im Nebel
von Galapapa
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich glaube, zur Community etwas beitragen zu können." (TheDearHunter)

blauäugige puppen

Kurzgedicht zum Thema Bewusstsein


von nadir

blauäugige puppen
waschen die welt.

mit ihren weißen stimmen,
hieroglyphischen worten.

aufgeräumt sind ihre herzen
gekerbt und geschnitten
wie der huf eines pferdes. leer
wie ein zen-garten.

ja, blauäugige puppen
waschen die welt.

sie lassen den vogel
den blauen stein schlucken
der aus ihren augen gerollt ist
und nennen es weisheit.

sie biegen das leblose
zu einem kreis aus jahreszeiten. und
auf ihren polierten gesichtern
nüchtern die sinne aus.

ja, blauäugige puppen
waschen die welt -

weißt du, wer die fäden hält?

 
 

Kommentare zu diesem Text


Ralf_Renkking
Kommentar von Ralf_Renkking (09.04.2021)
Gelungen bis die Schlussfrage, die erscheint mir etwas zu banal, obwohl die Verbindung der Strippen der Welt mit denen der Puppen ein guter Ansatz ist, vielleicht: "solange noch jemand die fäden hält."?

Ciao, Frank
diesen Kommentar melden
nadir meinte dazu am 09.04.2021:
ich weiß ja nicht ... dann würde ich ja die aussage ändern.

hmmm ...
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 09.04.2021, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.04.2021). Textlänge: 82 Wörter; dieser Text wurde bereits 82 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 11.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über nadir
Mehr von nadir
Mail an nadir
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von nadir:
Ideal Kind naturgedicht wenn Gedichte überdauern sollen alpraum meta trick physik seelensechseck mohn und musik zwei meter tief im nichts [Am Waldhang]
Mehr zum Thema "Bewusstsein" von nadir:
szene iii.
Was schreiben andere zum Thema "Bewusstsein"?
Traumpassage. (franky) Turmspitze (blauefrau) Überzüchtung (Ralf_Renkking) Der Name meines Fahrrades (Teichhüpfer) Für Kinder, die schweigen (Inlines) Verantwortung (Teichhüpfer) Konglomerate (blauefrau) Zu.geneigt (Mondgold) The daily horror 28.10.2020 (blauefrau) Gesetzter Samen (Teichhüpfer) und 307 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de