Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.061 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.06.2021:
Rezension
Kritik von Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt oder anderen wichtigen Publikationen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Eine Ära geht zu Ende von Manzanita (03.06.21)
Recht lang:  DER TEUFELSPAKT IN DER SACKGASSE von Heor (2679 Worte)
Wenig kommentiert:  Phílê von Akzidenz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Himmel so rot von Quoth (nur 33 Aufrufe)
alle Rezensionen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Wo endet die Welt.
von max.sternbauer
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ... das wird sich erst noch zeigen." (Stelzie)

ALBERT SCHWEITZER : bach-interpret sondergleichen

Sonett zum Thema Erinnerung


von harzgebirgler

es schmiss einst auf die orgel wer den riemen
und spielte bach echt wirklich sagenhaft
denn stümperei kann sich da kaum geziemen
die immerdar meist frust statt freude schafft

am orgeltisch saß in der tat ein meister
der auch als theologe namhaft war
sowie als arzt und albert schweitzer heißt der
des lehrer charles-marie widor na klar

selbst tolle orgelwerke komponierte
darunter gar zehn orgelsinfonien
der zudem seinen schüler inspirierte

das bach-verständnis, das ihm dürftig schien,
mal durch ein eig'nes bach-buch zu verstärken -
bis heute zählt dies zu den standardwerken...

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (21.04.2021)
Albert Schweizer ist auch (!) so einer, der oft nur aus einer Sichtweise wahrgenommen wird.
Bei E.T.A. Hoffmann ärgert mich das ebenfalls. Der war nämlich ein sehr begabter Komponist.
Ein schlichtes Gemüt kann sich vielleicht eine Doppel- oder gar Dreifachbegabung gar nicht vorstellen ...
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 22.04.2021:
ein bild von ihm prägt oft die sicht aleene:
als tropenbehelmter arzt in lambarene.

beste dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (21.04.2021)
Die hatten etliche Talente
und setzten einige Akzente...

Sehr interessiert gelesen!

Schöne Grüße,
Dirk
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 22.04.2021:
es führte ihn das mixtum seiner gene
sicherlich einst auch nach lambarene...

beste dankesgrüße
henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 21.04.2021. Textlänge: 93 Wörter; dieser Text wurde bereits 53 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 13.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Johann Sebastian Bach Charles-Marie Widor Musik Kunst Künstler
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
jüngst kam ein reiter durch den elm geritten... echt supermegageilfantastischklasse... zum mauerspecht sprach einst ein mauerblümchen... mit braten kann man teufels oma jagen ODER 'imam bayildi' der dildo steckte ihm noch voll im hintern... ed träumte jüngst von venus ihrem hügel... ein jäger hat sich auf der jagd verschossen... warum der fette benz vor neid erblasste?... froschquartett ODER lieber hard rock als streichkonzert wenn stühle gehen und echt prächtig laufen...
Mehr zum Thema "Erinnerung" von harzgebirgler:
"als 'SIGURD' einst das licht der welt erblickte..." pegasus und rosinante ODER was über pferde warum der fette benz vor neid erblasste?... bunkerland albanien sabinchen war bestimmt kein frauenzimmer... königliche flötentöne bockshorn - klee - samen & EHEC dummer august & weißclown elfriede tanzte früher bauch... Asaf Jah VII. - letzter regent (NIZAM) von hyderabad schostakowitsch "walzer nr. 2" SCHALJAPIN von KARL MAY gedichtet & vertont ritter von gluck caruso 'am' klavier
Was schreiben andere zum Thema "Erinnerung"?
Кузя (Terminator) Erinnerung (elvis1951zwo) Dein Liebesbeweis (Teichhüpfer) im tiefen Grund (Perry) Frühsterben (nautilus) wenn gedanken schwinden (Perry) Für Didi zum 100sten Gedicht, das war bereits 2008 (elvis1951zwo) Fundstück (Dreamer) Die Handtasche (Quoth) Hi oder High ..? (RobertBrand) und 690 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de