Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 573 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.187 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.06.2021:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1393 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
vom verschwinden bleibt
von Ingmar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Poranken

Text zum Thema Traum/ Träume


von IngeWrobel

Poranken

Was soll ich denn mit Poranken?
Schon der Name!
Und wenn die tausendmahl gegen Corona helfen – die will ich nicht!
Außerdem brauch ich jetzt erstmal Magnesium, weil mein linker Fuß schon wieder verkrampft ist und weh tut. Eine halbe Brausetablette reicht.

Ich stehe vorsichtig auf … alles muss man selber machen.
Die halbe Nacht hab ich nicht richtig geschlafen, weil man mir immer die unterschiedlichsten Tabletten unterjubeln wollte: ungetestete, von denen keiner weiß, ob die überhaupt helfen.
Und dann kommen die am Schluss mit den Poranken, die sie mir aufschwatzen wollen.
Schon die Abbildung verspricht nichts Gutes – die hab ich wütend vom Tisch gefegt, basta!
Keine Poranken, auf gar keinen Fall!

Zum Glück bin ich jetzt dank meiner Empörung aufgewacht … puh! Welch Alptraum!
Vorsichtig aufstehen und jetzt erstmal mein Magnesiumwässerchen…

25.04.2021


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von harzgebirgler (01.05.2021)
es ranken sich um hintern manche träume
doch sind zum glück die meisten träume schäume.

schmunzelgrüße
harzgebirgler
diesen Kommentar melden
IngeWrobel meinte dazu am 01.05.2021:
oops!
Von dieser rückwertigen Seite habe ich die als Medizin angebotenen Poranken noch gar nicht betrachtet - hab sie immer auf der Mittelsilbe betont.

Da sieht frau wieder mal, wie begrenzt der eigene Horizont ist. *lach*

Danke für Deinen sprachlichen Blickwinkel / Hinweis!

Grüßle!
Inge
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de