Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.069 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2021:
Schundroman
Ziemlich neu:  Wer der Dummheit versucht Grenzen von DanceWith1Life (17.06.21)
Recht lang:  spam back von keinB (2243 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Dämonenhexer von Nachtpoet (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quotenpolitik - Zeichnung von pentz (nur 16 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Lebensbilder
von Lena
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich meine Gedanken und Gefühle ausdrücken kann." (Schattenmaler)

Eine Hymne an den Morgen (Übersetzung)

Hymne zum Thema Morgenstimmung


von Quoth

Hör meine Lieder, wenn’s auch neun nur sind,
Hilf meiner Arbeit, läutre mein Bemüh’n,
In glatte Noten gieße meine Töne,
Das Morgenrot verlangt, dass ich’s besing.

Heil dir, Aurora, und dem Würfelwurf,
Der deinen Fortschritt schmückt am Himmelszelt:
Der Tag erwacht, dehnt seine Strahlen aus,
Mit jedem Blatt der sanfte Zephyr spielt;
Harmonisch tönt es aus Gefiederten,
Das Auge glänzt, es sträubt sich bunter Flaum.

Ihr schatt’gen Wälder, euer Dunkelgrün
beschützt den Dichter vor des Tages Glut:
Kalliope, weck heil‘ge Leier auf,
Lass deine schönen Schwestern Feuer fachen an:
Die Lauben, Brisen und verschied’nen Himmel
Erstehen wonniglich in meiner Brust.

Im Osten steigt jetzt auf des Tags Monarch,
Vertreibt mit seinem Glanz die Schatten; doch
Zu heftig fühl ich glüh‘nde Strahlen brennen,
Und, kaum begonnen, scheitert schon das Lied.

Anmerkung von Quoth:

Von Phillis Wheatley, "NEGRO SERVANT to Mr. JOHN WHEATLEY of BOSTON"
https://lyrics.az/phillis-wheatley/religious-and-moral-poems/an-hymn-to-the-morning.html


 
 

Kommentare zu diesem Text


Graeculus
Kommentar von Graeculus (27.04.2021)
Da bemerkt man den ihr zuteil gewordenen Unterricht in Griechisch, Lateinisch und Mythologie.

Eine gut klingende Übersetzung.
diesen Kommentar melden
Quoth meinte dazu am 27.04.2021:
Ja, ich habe versucht, den Rhythmus zu übernehmen, dem Reimzwang weiche ich bei Übersetzungen lieber aus. Vielen Dank für Empfehlung mit Kommentar.
Liegt nicht im Schluss auch eine leise Ironie der afrikanischen Dichterin - indem sie sich wie eine zarte weißhäutige Engländerin geriert?

Antwort geändert am 27.04.2021 um 16:38 Uhr
diese Antwort melden

Quoth
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 27.04.2021, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 27.04.2021). Textlänge: 130 Wörter; dieser Text wurde bereits 71 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.06.2021.
Lieblingstext von:
franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Quoth
Mehr von Quoth
Mail an Quoth
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Hymnen von Quoth:
Hymne an den Abend (Übersetzung)
Was schreiben andere zum Thema "Morgenstimmung"?
Erblüht (Blickfang) Wach auf, steh auf! (Shagreen) [b]Eindrücke im Morgengrauen[/b] (LuiLui) Landung der Morgenröte (wa Bash) Spanischer Himmel (Jorge) Ein Tag wie jeder andere (StillerHeld) Tag (tueichler) Sonnenaufgang (wa Bash) schwarze Vögel (nautilus) Morgengrauen (klaatu) und 212 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de