Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.012 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.07.2021:
Flugblatt
Öffentlich verbreitete Handzettel mit appellativem, aufklärendem, werbendem oder bekennendem Inhalt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Rechtes Recht von Terminator (12.07.21)
Recht lang:  Das Tier, das faule Schwein von KopfEB (729 Worte)
Wenig kommentiert:  Spitzfindigkeit. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unmensch Gutmensch von Terminator (nur 51 Aufrufe)
alle Flugblätter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Axt im Wald
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es so ist" (regenfeechen)

Zeitvertreib

Gedanke zum Thema Seele


von Soshura

Selbst die beste Organisation kann sich nicht mit einem gut sortierten Papierkorb messen.

Anmerkung von Soshura:

Ich bin für die Einführung des Themas: "Faulheit" ... möglichst in aktionistischem Kontext ... ausweichend habe ich das Thema "Seele" verwendet.

Wer nicht fähig ist, etwas zu erfüllen, strukturiert.


 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (08.05.2021)
Ich würde das nicht in solcher Ausschließlichkeit behaupten wollen. - auch die Struktur hat ihren Sinn, solange sie dient und nicht herrscht.
Faulheit ist zersetzend, wohingegen das Dichterwort vom Müßiggang geradezu das Gegenteil in sich trägt.
diesen Kommentar melden
Soshura meinte dazu am 08.05.2021:
Hallo Lothar,

Wenn eines dient, muss ein anderes herrschen. So ist es mMn eine Definitionsfrage, wer sich vor oder hinter dem Zaun befindet. Vielleicht ist Struktur ein abstraktes Symbol für von mir erdachte Muster auf der Basis meiner begrenzt wahrgenommenen Umwelt. In diesem Sinne.

Danke Dir und ein schönes Wochenende
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de