Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 74 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.109 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.06.2021:
Predigt
Predigt nennt man die Verkündigung des Glaubens im Christentum sowie in den Religionen, die Vergleichbares kennen. Der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Was Frauen wollen: Gamma von Terminator (26.05.21)
Recht lang:  Die Welt mit Gott als einziger Autorität von ferris (3642 Worte)
Wenig kommentiert:  Prophezeihung I von püttchen (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kleine Sünden von Terminator (nur 45 Aufrufe)
alle Predigten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Ebooks
von Omnahmashivaya
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich gern schreibe" (AndroBeta)

es blüht der raps schon gelb auf manchem felde...

Sonett zum Thema Wetter


von harzgebirgler

es blüht der raps schon gelb auf manchem felde
das nimmt auch wahr der kleine löwenzahn
und denkt bei sich "ach göttchen du ich melde
mit satt'rem gelb mich mal" voll angetan

von klärchens wahrlich sonntäglichem strahlen -
'ne ausnahme in diesem irren lenz
wo man bislang mit flip flops und sandalen
nicht viel beschicken konnt' und des tendenz

scheint sich bislang auch langsam nur zu bessern
wenn wir den trend für sechzehn tage seh'n
es wird der mai das land noch reichlich wässern

doch mairegen macht ja angeblich schön
und sorgt wohl gar für schönheitskorrekturen
bei arschgesicht'gen schießbudenfiguren...

 
 

Kommentare zu diesem Text


IngeWrobel
Kommentar von IngeWrobel (09.05.2021)
Schön!
Bös'!
Schön bös' und schön flüssig inhaltlich und gereimt.
Muttertagswinken
von der Inge ,-)
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 11.05.2021:
wär' könnte seine freude da verhehlen -
herzlichen dank fürs feedback und empfehlen.

lg
henning
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (09.05.2021)
Hallo Henning,

Manche sind niemals verlegen,
halten das Popogesicht in den Regen,
um Aphrodite zu bewegen. ;)

Maiengrüße
Ekki

Kommentar geändert am 09.05.2021 um 20:45 Uhr
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 11.05.2021:
...die lässt im regen steh'n sie auf dem schlauch
und hält zudem vor lachen sich den bauch.

lg mit herzlichem schmunzeldank
henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 09.05.2021. Textlänge: 98 Wörter; dieser Text wurde bereits 35 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Humor Mai Mairegen Lenz Löwenzahn
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
„In lieblicher Bläue blühet mit dem metallenen Dache der Kirchthurm.“ (Hölderlin) zum mauerspecht sprach einst ein mauerblümchen... mit braten kann man teufels oma jagen ODER 'imam bayildi' jüngst kam ein reiter durch den elm geritten... der dildo steckte ihm noch voll im hintern... ed träumte jüngst von venus ihrem hügel... ein jäger hat sich auf der jagd verschossen... echt supermegageilfantastischklasse... warum der fette benz vor neid erblasste?... wenn stühle gehen und echt prächtig laufen...
Mehr zum Thema "Wetter" von harzgebirgler:
der tausendfüßler egon weiß von pfingsten... was ist bloß mit dem wetterfrosch?! der diesjährige sommer ist grandios der brocken lag im dunst nach den gewittern der kuckuck rief und war weithin zu hören... aushebeln der weihnachtsmann trägt seinen sack herr herbst mit seinen oftmals trüben tagen sommerhitzefolgen ach wenn ich jetzt in bridgetown wär' der frosch sprach zur quecksilbersäule nicht nur herr herbst ist sauer der herbstwind bläst heut' ekelhaft draußen vor der tür ach es mindert zwar jetzt kühle
Was schreiben andere zum Thema "Wetter"?
Dem Tag die Sonne (elvis1951zwo) Das Wetter (BerndtB) Osterspaziergang 2021 (IngeWrobel) Schneeeule (Regina) Der Klimawandel: Nichts als eine Schimäre? (Horst) Es spielt keine Rolle, ob es regnet (wa Bash) Vettern (tueichler) Windsbraut (Regina) Die Maisonne stand im Zenit (Horst) Prognose (claire.delalune) und 136 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de